Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Wegen Corona: Sport Münzinger im Rathaus muss schließen

Traditionsgeschäft Münzinger am Marienplatz macht Ende des Jahres zu

(26.6.2020) Eines der großen Münchner Traditionsgeschäfte schließt: Sport Münzinger am Marienplatz macht Ende des Jahres zu. Teile des Geschäfts werden dafür in ein anderes Sportkaufhaus verlegt. Wie geht es dann mit den Räumlichkeiten im Rathaus weiter?

Der traditionelle Anlaufpunkt für Fußballfans

Seit 1904 gibt es diese Institution im Münchner Rathaus und nicht wenige von Euch haben sich hier wahrscheinlich schon mal ein Fußballtrikot gekauft: Im Sport Münzinger (Anzeige) gibt es praktisch alles, was das Fan-Herz höher schlagen lässt – vom neusten Bayern-Trikot bis zum Vintage-Liverpool-Jersey.

Doch Corona besiegelte nun das Ende des Traditionshauses, das zur Schuster-Gruppe gehört. Diese hat ihr Stammhaus Sport Schuster (Anzeige) nur wenige Meter entfernt in der Rosenstraße. In einer Mitteilung heißt es: "Der Ausfall der laufenden Fußball-Saison, die Absage der Euro 2020, der Corona bedingte deutliche Rückgang der Frequenz an Touristen und auswärtigen Fans, sowie die neuen Möglichkeiten der räumlichen Erweiterung im Stammhaus haben zu dieser strategischen Entscheidung geführt."

Sportgeschäfte in München
Hier findet Ihr Sportartikel aller Art
Jetzt entdecken

Was passiert mit den Räumlichkeiten im Rathaus?

Sporthaus Schuster - Außenaufnahme am Abend, Foto: Münchens Erste Häuser
Foto: Münchens Erste Häuser Ein Teil des Münzinger-Geschäfts zieht ins Sporthaus Schuster

Auch Kommunalreferentin Kristina Frank, durch die Lage der Räumlichkeiten im Rathaus die offizielle Vermieterin, bedauerte das Ende von Sport Münzinger: „Ich bedanke mich für die hervorragende Zusammenarbeit. Das Sporthaus ist langjähriger Mieter des Kommunalreferats. Bei der unternehmerischen Entscheidung spielte das Vertragsverhältnis mit der Stadt München keine Rolle, da die Landeshauptstadt München ihren Mietern grundsätzlich gute Konditionen einräumt.“

Wie es mit den frei werdenden Räumen weitergeht, sei derzeit noch nicht klar, so Frank. Was hingegen feststeht, ist, dass ein Teil des Geschäfts von Sport Münzinger in die erweiterten Räumlichkeiten bei Sport Schuster umziehen wird. Auch ein großer Teil der Mitarbeiter wird im Stammhaus übernommen.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top