Bleibts gsund: Münchner Weihnachts-Tasse für den guten Zweck

, Foto: D. Hanitzsch | R. Hefter
Foto: D. Hanitzsch | R. Hefter

Spenden-Tasse von Roland Hefter und Dieter Hanitzsch ausverkauft

(21.12.2020) Kreativ für den guten Zweck: Auch zur Weihnachtszeit engagieren sich Liedermacher und Stadtrat Roland Hefter und Karikaturist Dieter Hanitzsch mit einem kreativen Trinkgefäß. Der Erfolg kann sich sehen lassen: Die originelle Münchner (Christ)-Kindl-Tasse ist inzwischen ausverkauft!

Sonder-Edition mit München-Motiv: Es gab nur 800 Stück

, Foto: D. Hanitzsch | R. Hefter
Foto: D. Hanitzsch | R. Hefter

Roland Hefter und Dieter Hanitzsch sind sowohl kreativ als auch sozial auf einer Wellenlänge. Im Herbst hatten die beiden bereits gemeinsam mit großem Erfolg einen „Koa-Wiesn-Krug“ entworfen, um die Schausteller nach der Absage des Oktoberfests zu unterstützen.

Auch zu Weihnachten wollen sie in Zeiten von Corona mit einer originellen Idee helfen und mit anpacken. Die Idee für das Motiv des Münchner Kindls unterm Christbaum entwickelten beide gemeinsam, Karikaturist Dieter Hanitzsch setzte die Tasse dann um. Der Weihnachtswunsch „Bleibts gsund“ ist in diesem Jahr sicherlich treffend!

Die Aktion wird unterstützt von muenchen.de und dem Referat für Arbeit und Wirtschaft und auch auf der gemeinsamen Plattform #muenchenhältzamm an Weihnachten beworben. 

Hilfe für Menschen, die es in Corona-Zeiten doppelt schwer haben

Der Erlös aus dem Verkauf kommt zwei Organisationen zugute, die sich für Menschen stark machen, die es in Zeiten von Corona doppelt schwer haben: “Ein Herz für Rentner e.V.” und ”Bunte Münchner Kindl". Letzterer ist ein Verein für Bildungsgleichheit, der bedürftige Kinder und Jugendliche in München mit Schulmaterialien versorgt. „Die zwei Vereine unterstütz ma gern“, sagt Roland Hefter. Denn selbst verdienen möchte das Team an der Aktion natürlich nichts.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top