Bastelzubehör und DIY-Material bestellen und abholen: Kreativ durch den Lockdown

Apfel in Bienenwachstuch und Malstifte, Foto: Kunst und Spiel
Foto: Kunst und Spiel

Malen, Basteln, Selbermachen: Click+Collect mit #muenchenhältzamm

Viele von uns haben gerade viel Zeit zu Hause, es wird früh dunkel: Zeit, kreativ zu werden! Auch während des Lockdowns verkaufen viele Münchner Geschäfte Bastel- und DIY-Material – per Click & Collect. Ob Nachschub für ein langjähriges Hobby oder Inspiration für eine neue Lieblingsbeschäftigung: Diese Läden sind mit Abholservice weiterhin mit ihrem Sortiment für die Münchnerinnen und Münchner da, denn #muenchenhältzamm!

Click and Collect bei Münchner Läden: So geht's

"Klicken und abholen": So einfach, wie es klingt, ist es auch. Seit 11.1.2021 ist das Abholprinzip in München erlaubt und funktioniert eigentlich wie eine normale (Online-)Bestellung – nur schneller und ohne Warten aufs Paket. Je nach Händler wird per Telefon, WhatsApp, Mail oder über den Onlineshop bestellt, bezahlt per Vorkasse und die Sachen dann am Laden abgeholt. 

Von Aquarell bis Vergoldung: Schachinger Künstlerbedarf

Pinsel, Foto: Schachinger Künstlerbedarf
Foto: Schachinger Künstlerbedarf

Schon das Bayerische Königshaus war hier Kunde: Den Schachinger Künstlerbedarf (Kundenseite) gibt es seit 1877 und vermutlich hat er mindestens so viele Artikel im Sortiment: Das ist nämlich riesig und bedient so ziemlich jedes Hobby, das mit Farbe und Malen zu tun hat. Trotz Lockdown kann man sich übrigens im Geschäft umschauen: Auf der Homepage gibt es einen virtuellen Ladenrundgang. 

  • Was gibt's? Eigentlich alles, um es bunt zu treiben: Aquarell-, Acryl-, Ölfarben, Kreiden und noch viel mehr. Pinsel, Staffeleien, Keilrahmen, Blöcke, Papiere, Zeichenmaterial sowie passende Fachliteratur. Sogar Material, um etwas zu vergolden!
  • Wie funktioniert's? Bestellungen können telefonisch und per Mail aufgegeben und am Hintereingang des Geschäfts kontaktlos abgeholt werden. Ab einem Mindestbestellwert von 50€ gibt es innerhalb des Stadtgebiets einen kostenlosen Lieferservice. 
  • Das ganze vielfältige Sortiment: Schachinger Künstlerbedarf bei muenchenhältzamm »»

Mosaik, Origami und Sandbilder: Neue Bastelideen für Kinder bei Kunst und Spiel

Apfel in Bienenwachstuch und Malstifte, Foto: Kunst und Spiel
Foto: Kunst und Spiel

Draußen herrscht Schmuddelwetter und drinnen Langeweile? Im vielfältigen Sortiment von Kunst & Spiel (Kundenseite) in Schwabing gibt es so einige Bastelideen für eure Kinder zu entdecken: Kratzbilder, Bienenwachstücher, Knete, Kreide, Origami, Stifte, Sticker, Wolle, Mosaiksteine, Stempelzubehör und Bastelsets für Armbänder, (Glitzer-)Sandbilder oder Fädelfiguren. Noch Fragen? Die Bastelabteilung hat eine eigene Nummer und berät gern. 

  • Was gibt's? Eine Menge Bastelbedarf, außerdem Spielwaren, Kinderbekleidung, Geschenkartikel und Bücher. 
  • Wie funktioniert's? Es gibt einen Onlineshop, bestellt wird telefonisch, per Mail oder online nach Hause oder zur Abholung vor Ort. Ab 50€ wird kostenfrei versendet. 
  • Sortiment, Preise und mehrAlle Infos zu Kunst und Spiel bei #muenchenhältzamm »»

Keramik-Malpakete und Brennservice bei dipinto di blu

Keramik bemalen: Dipinto di blu, Foto: Dipinto di blu
Foto: Dipinto di blu

Mit schönen Tassen, Tellern und Schalen wird das Zuhause erst richtig gemütlich – besonders, wenn das Geschirr selbst bemalt worden ist. Das Rundum-Sorglos-Paket dafür hat das dipinto di blu Keramikmalstudio (Kundenseite): Sucht Rohlinge und Farben aus, holt sie nach Hause und schwingt den Pinsel! Wetten, dass außerdem beim Bemalen der Corona-Alltag sofort vergessen wird? 

  • Was gibt's? Verschiedene Keramikrohlinge wie Teller, Tassen, Schüsseln oder Vasen und Keramikmalfarben, die ungiftig und lebensmittelecht sind. Gebrannt wird die bemalte Keramik natürlich auch.
  • Wie funktioniert's? WhatsApp an die Festnetznummer schicken und bestellen. Bezahlt wird per PayPal oder Überweisung und sobald das Geld eingegangen ist, wird eure Bestellung zum vereinbarten Zeitpunkt verpackt vor die Ladentür gestellt. Zum Aussuchen schickt das Team Fotos von Farben und Material per WhatsApp und beantwortet alle Fragen. Zum Brennen kann die Keramik wieder vorbeigebracht werden. Dann ist sie sogar spülmaschinenfest!
  • Kontakt und alle Infos: Hier entlang für Keramikfreuden bei #muenchenhältzamm »»

Schmuckstücke selbst herstellen mit Perlen und Edelsteinen aus der Perlerie

Bunte Perlen, Foto: Perlerie
Foto: Perlerie

Diese Perlen dürfen auf keinen Fall vor die Säue, denn dafür sind die Kostbarkeiten aus der Perlerie definitiv zu schade. Der Laden in Neuhausen bietet quasi alles, um schöne Schmuckstücke selbst herzustellen. Warum nicht gleich ein paar Ohrringe, Armbänder oder Schlüsselanhänger mehr basteln und an liebe Freunde verschicken? 

  • Was gibt's? Ein reichhaltiges Sortiment an Perlen, Halbedelsteinen, Zubehör, Fertigungsmaterialien, Verschlüssen und Bändern sowie Glasknöpfe, fertige Teile und einen Reparaturservice für kaputte Schmuckstücke. 
  • Wie funktioniert's? Material bestellen kann man entweder über den Onlineshop, telefonisch oder per E-Mail. Reparaturwünsche nimmt das Team am liebsten mit Fotos und Kontaktdaten per Mail und das Schmuckstück am Laden entgegen. 
  • Sortiment, Onlineshop und Kontakt: Zu #muenchenhältzamm für die Schmuck-Experten »»

Für selbstgemachte Marmelade: Einweckgläser, Flaschen und mehr bei Bottles & Glashaus

Bottles & Glashaus, Foto: Bottles & Glashaus
Foto: Bottles & Glashaus

Wer im Glashaus sitzt... hat's gut, denn dort gibt es eine sagenhafte Auswahl an Einmach- und Schraubgläsern, Flaschen und mehr! Jetzt im Corona-Winter ist schließlich die perfekte Zeit, um Marmeladen und Co. einzukochen. So hat man einen schönen Vorrat für das ganze Jahr – und direkt ein paar schöne und vor allem selbstgemachte Mitbringsel, wenn man sich wieder unbeschwert besuchen darf. Alles Nötige gibt's bei Bottles & Glashaus, übrigens direkt neben dem Künstlerbedarf Schachinger. 

  • Was gibt's? Einmachgläser, Flaschen, Dosen und alles zum Bevorraten und Aufbewahren. 
  • Wie funktioniert's? Es gibt keinen Onlineshop, daher gilt hier das Prinzip "Call & Collect": Telefonisch oder per Mail bestellen, per PayPal oder Überweisung bezahlen und die Ware zum vereinbarten Zeitpunkt im Innenhof abholen.
  • Die ganze Sortimentsvielfalt und Preise: Alle Infos bei #muenchenhältzamm »»

Text: Saskia Ziegler
Stand: Januar 2021

Corona: Lockdown-Verlängerung bis mindestens 28. März

Bund und Länder haben sich am 3.3. auf eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis mindestens 28.3. geeinigt, gleichzeitig aber weitere Lockerungen im Rahmen eines ab dem 8.3. startenden Mehrstufen-Plans beschlossen, die auch Kultur, Einzelhandel und Gastronomie betreffen. Das Bayerische Kabinett hat diesen Lockerungen am Donnerstag, 4.3., zugestimmt. Die neuen Regeln sind in der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 5.3. verankert.

  • Hier findet man die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Welche Corona-Maßnahmen derzeit in München gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Mehr Aktuelles aus München

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top