Lektüretipps: Was Münchner Schriftsteller empfehlen

Buchtipps für Urlaub, Foto: Unsplash
Foto: Unsplash

Sommer, Urlaub, Zeit zu lesen! Diese Bücher wollen mit in eure Ferien!

Von Krimi bis Kochbuch: 6 Münchner Autoren haben spannende Lesetipps für den Sommer! Und sie verraten gleichzeitig, in welchen Buchhandlungen sie selber am liebsten stöbern.

Micaela Jary: Provenzalisches von Sophie Bonnet

Buchtipps für Urlaub: Provenzialisches von Sophie Bonnet, Foto: Randomhouse
Foto: Randomhouse

„Gleich bei der Lektüre des ersten Bands von Sophie Bonnets Provence-Krimis (alle bei Blanvalet) habe ich mich in ihren charmanten, aber eigensinnigen Ermittler Pierre Durand verliebt. Fast gleichzeitig mit Band 5 der Reihe ist nun zudem noch ein Kochbuch erschienen: „Provenzalischer Genuss: Die Lieblingsrezepte des Ermittlers Pierre Durand“ (Südwest, 25 Euro). Die köstlichen Rezepte gelingen nicht nur in deutschen Küchen wunderbar, sondern werden auch abgerundet mit hübschen Geschichten aus und über Südfrankreich.“

„Meine Lieblingsbuchhandlung in München? Die Buchhandlung Pfeiffer in Schwabing. Klein und fein, freundliches Team, durch das dazu gehörige Antiquariat sehr gut zum Stöbern geeignet.“

Bernhard Hagemann: „The Swimmingpool in Photography“

Buchtipps für Urlaub: Der Swimming Pool, Foto: Hatje Cantz
Foto: Hatje Cantz

„Es ist eine Freude, die Bilder zu bewundern und gleichzeitig seiner eigenen Wehmut nachzuspüren, die Fotos von Swimmingpools zwangsläufig auslösen. Der Pool ist ein Sehnsuchtsort. Das Buch „The Swimmingpool in Photography“ von Francis Hodgson (Hatje Cantz, 40 Euro) ist ein Band voller aussagekräftige Bilder großer Fotografen, die den Pool in einen künstlerischen, gesellschaftlichen und luxuriösen Fokus rücken.“

„Meine Lieblingsbuchhandlung in München ist das Colibris in Neuhausen. Was es auszeichnet: die versierte Beratung auch in Bezug auf das Angebot kleiner Verlage, deren Bücher hier einen exponierten Platz bekommen. Im Hintergrund dezente, erlesene Musik. Die CDs dazu kann man hier auch kaufen.“

Marie Sophie Michel: „Im Meer schwimmen Krokodile“

Buchtipps für Urlaub: Im Meer schwimmen Krokodile, Foto: Randomhouse
Foto: Randomhouse

„Schon nach ein paar Zeilen hat mich der Autor Fabio Geda mit dieser ans Herz gehenden, poetischen Geschichte (btb, 9 Euro) vollkommen erreicht. Der afghanische Junge Enaiat hält sich an das Versprechen, das er seiner Mutter gegeben hat, und macht sich auf einen langen Weg Richtung Westen. Absolut passend zur aktuellen Flüchtlingsthematik in Deutschland gewährt es einen tiefen Einblick in die Seele eines jungen Menschen, der zunächst alles verloren hat.“

„Meine Münchner Lieblingsbuchhandlung: Press & Books im Hauptbahnhof. Sehr freundliche und kenntnisreiche Beratung, großes Sortiment, auch Lyrik. Für Büchersüchtige ein Paradies, da bis 23 Uhr geöffnet!“

Cornelia Ziegler: „Faust & Helena“

Buchtipps für Urlaub: Faust & Helena, Foto: Unsplash
Foto: Unsplash

„Auf sehr scharfsinnige Weise und häufig in amüsant-ironischem Ton erklärt uns die Autorin Claudia Schmölders in „Faust & Helena. Eine deutsch-griechische Faszinationsgeschichte“ (Berenberg, 26 Euro), weshalb gerade wir Deutsche Griechenland gern idealisieren. Dann aber enttäuscht sind, wenn spürbar wird, dass auch der moderne Hellene einfach nur ein Mensch ist und wenig mit den Helden der Antike gemein hat. Unterhaltsam geschrieben und gleichzeitig höchst informativ.“

„Meine Lieblingsbuchhandlung ist Bücher Hacker in Laim. Ausgesuchtes, feines Sortiment, kenntnisreiche Beratung – und vor allem ein offenes Ohr für ausgefallene Literaturwünsche.“

Christa von Bernuth: „Die Lieferantin“

Buchtipps für Urlaub: Die Lieferantin - Christa von Bernuth, Foto: Suhrkampverlag
Foto: Suhrkampverlag

„Das ist ein herrlich finsterer und nachtraubender Thriller von Zoe Beck über das Nach-Brexit-London am Beispiel einer Drogendealerin (Suhrkamp, 14,95 Euro). Sehr intelligent, unterhaltsam und in präziser Sprache geschrieben. Ein absoluter Pageturner!“

„Meine Lieblingsbuchhandlung in München: die Arabella Buchhandlung im Arabellapark. Sehr inspirierend! Nicht vorhandene Bücher werden zügig bestellt, bestens zum Stöbern geeignet, herzliches und gut informiertes Personal.“

Marie Velden: „Dieses Buch wird Ihr Leben retten“

Buchtipps für Urlaub: Dieses Buch wird Ihr Leben retten, Foto: Randomhouse
Foto: Randomhouse

„Seit er 2008 erschienen ist, gehört dieser Roman von A. M. Homes (Heyne, 8,95 Euro) zu meinen All-Time-Favorites. Die Geschichte um den Amerikaner Richard Novak, der sich in Los Angeles vom unzugänglichen Eremiten zum guten Samariter wandelt, ist voll von schrullig-liebenswürdigen Gestalten, absurden Begebenheiten und weisen Betrachtungen. In ihrer einzigartig lakonischen Sprache bringt die Autorin die Dinge des Lebens völlig wertfrei auf den Punkt und wechselt im steten Rhythmus von tragisch zu komisch. Ein Trostspender, von dem man sich wünscht, er möge nicht aufhören!“

„Meine Lieblingsbuchhandlung: Kunst- und Textwerk im Westend. Sehr freundliches und kompetentes Personal; noch dazu mit integriertem Café, in dem der Schokoladenkuchen ebenso fein ist wie das Literatursortiment.“


Text: Christiane Mühlfeld
Fotos: Unsplash, Randomhouse, Hatje Cantz, Suhrkampverlag

August 2018

Lust auf mehr Shopping?

Shopping-Guide

Münchens bester Shopping-Guide

Münchner Einkaufspassagen

Shoppen bei jedem Wetter

Aktuelle Buchtipps

Was Münchner Buchhändler empfehlen

München zum Lesen

Unsere fünf liebsten Bücher für lange Abende

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top