Campingplatz Thalkirchen

Campingplätze | Thalkirchen

13 Bewertungen zu Campingplatz Thalkirchen

4
13 Bewertungen
  • von am

    Nun, wir waren schon auf Campingplätzen rund um die Ostsee und im Süden Europas.... das heißt wir können vergleichen. Für eine Stadt wie Müchen, könnten die Sanitäranlagen schon etwas ansprechender sein, und das mit dem warmen Wasser für Münzgeld ist nicht komfortabel. Mit solchen Gegebenheiten kann man sich arrangieren. Mangels Alternative waren wir schon wiederholt in Thalkirchen, und finden es sehr schön mit dem Fahrrad in die Stadt zu fahren. Unser letzter Aufenthalt war allerdings sehr unerfreulich. Wir waren drei Tage vor Beginn des Oktoberfestes dort. Das es anders ist als gewohnt , haben wir an den vielen Zelten gemerkt, wir haben aber nicht damit gerechnet das die ganze Nacht gefeiert wird und keine Ruhe herrscht. Es gab ja wohl noch mehr Camper die einfach nur schlafen wollten. Die Krönung war aber am nächsten Morgen: Eine wildgewordene Horde Rumänen, ( offensichlich Angestellte) die mit Ihren Laubsaugern ( mind. drei und ihren Frauen unbeding um unseren Campingbus für Ordnung sorgen mussten , und das ohne Abstand. Auch nachdem mein Mann gesagt hatte, sie sollen woanders Laub blasen liesen sie sich nicht davon abhalten, sogar direkt an unseren Fahrrädern das Laub wegzublasen. Dies wirkte wie ein Überfall. Wir haben fluchtartig den Platz verlassen, und haben Gott sein Dank unser Geld für die vorrausbezahlte Nacht zurückbekommen. Wir finden den Platz auch sehr teuer.

  • von am

    Ich war zweimal auf dem Campingplatz München in diesem Jahr 2018 und ich bin sehr zufrieden! Der Campingplatz hat schöne alte Bäume und das Gelände ist natürlich gewachsen und man kann sich den Platz selbst aussuchen. Ich war mehrere Tage auf dem Campingplatz und die sanitären Einrichtungen sind sehr sauber! Es arbeiten mindestens zwei Mitarbeiter auf dem Campingplatz, die in einem Wohnwagen den Tag über arbeiten wohnen und den Campingplatz sauber halten! Die Mitarbeiter in der Reception sind sehr freundlich und man wird als Camper auch freundlich begrüßt! Ein weiterer Pluspunkt ist das Geschäft gleich hinter der Reception wo man sich mit Nahrung, frischen Brötchen und wichtigen Artikeln, die man als Camper braucht eindecken kann. Der Preis um 30 Euro ist für einen Campingplatz übllich und nicht zu teuer. Ich würde immer wieder auf den Campingplatz kommen.

  • von am

    Die Lage des Campingplatzes ist sehr gut für einen München – Besuch. Die Mitarbeiter sind freundlich, geduldig und bemühen sich. Allerdings halte ich den Platz für überteuert: Für 34,00€ pro Nacht bekamen wir einen äußerst knappen Platz, auf dem das Gras kniehoch steht. Die drei noch freien Steckdosen an der Stromsäule waren alle ohne Funktion - zum Glück hatten wir ein langes Kabel. Für jedes warme Wasser muss man zahlen, sei es für das Duschen oder für das Abwaschen. Duschen waren nur in zwei von fünf Häusern nutzbar, allerdings sehr alt und schmuddelig, wie die gesamten Sanitäranlagen. Auf unseren Hinweis auf die wenigen Duschen sagte man uns, es handele sich schließlich um einen städtischen Platz, in den eben nicht investiert werde, außerdem sei Wochenende und somit nicht auf einen Klempner zu hoffen. Wir zahlten also zu zweit 38,00€ , für so einen Preis hatten wir in Südtirol oder im Allgäu hervorragend ausgestattete Plätze. Ach ja: WLAN kostet natürlich auch extra. Mein Fazit: Wenn man München besuchen will, auf einem Campingplatz übernachten will, wenn einen veraltete und verschmutzte Sanitäranlagen nicht stören und wenn man das Geld ausgeben will, ist der Platz in Ordnung.

  • von am

    Der Platz ist absolut TOLL. Die Parzellen sind ausreichend groß und sehr gepflegt. Die Lage ist optimal. Nachts ist es (für die Stadt) sehr ruhig. Man ist sofort an der Isar im Grünen und mit dem Rad in 20 Minuten in der Innenstadt. Die Mitarbeiter dort sind sehr nett!!! Wir kommen immer wieder - manchmal sogar öfter im Jahr - und fühlen uns "SAUWOHL". FETTES LOB! Das Einzige war einfach stört sind die sanitären Anlagen die einfach alt sind. Dann sind da noch die Damen (Gäste) die benutzte Damenhygiene in den Duschkabinen liegen lassen oder sonstiges unappetittliches an die Wände schmieren. Auch die Toiletten werden nicht sauber gehalten. Es stehen überall Mülleimer. Da dürfte es doch kein Problem sein seine blu.... Damenhygieneartikel wegzuwerfen. Es ist echt ekelhaft wie Frauen doch sein können!!!

  • von am

    Hallo, ich soll doch mal was klarstellen, wir waren vor ein paar Tagen auf diesem Campingplatz und sind so begeistert dass wir demnächst auf alle Fälle wieder kommen. Es war so schön und alles so unkompliziert, wir waren ganz erstaunt. Auch mit den Hunden gab es keine Probleme und absolut schön zum Gassi gehen. Raus aus dem Campingplatz und schon waren wir an der Isar. Auch die Sanitäranlagen waren extrem sauben und schön, ganz neu und toll. Es war so schön, dass wir jetzt immer kommen. Alles in der Nähe!!!!Super München ist meine Heimat und da ist es am Schönsten!!!!

  • von am

    Leider verschmutzte Toiletten. Sonst alles ok. Schade.

  • von am

    Unglaublich schöne Lage mit sehr vielen Ausflugsmöglichkeiten auch ausserhalb von München. Ansprechende Plätze mit ausreichend Platz, ist zumindest mein Eindruck. Durch den Umbau der Sanitäranlagen wir das wohl in Zukunft fünf Sterne geben.

  • von am

    Top Lage, schade nur, dass die Stadt München nichts in die Sanitäranlagen investiert. Bei nicht gerade preiswerten Stellplatzgebühren, hat man in den völlig veralteten Sanitäranlagen nicht einmal warmes Wasser zum Zähneputzen, und für warmes Wasser für den Abwasch und die Duschen muss man Wertmarken kaufen.

  • von am

    Schöner ruhiger Campingplatz komme jedes Jahr da hin ,sehr freundliches Personal

  • von am

    Schön gelegener Platz, ausreichend große Stellplätze. Sanitäranlagen veraltet aber sauber. Sehr freundliches Personal, besonders im Lebensmittelladen. Ausflüge in der Umgebung auch mit dem Fahrrad gut möglich. Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel gut.

  • von am

    Die gute Lage wird meiner Meinung nach schamlos ausgenutzt

  • von am

    Top Campingplatz, ausserordentlich gute Lage (was man ja von anderen Grossstadtcampingplätzen nicht gewohnt ist), sehr freundliches Personal und gepflegte, wenn auch veraltete Ausstattung. Wir kommen häufig hier her und für uns als Camper genügt das. Die Oktoberfestzeit ist für uns kein Massstab.

  • von am

    Wir waren dieses Jahr zum Oktoberfest auf dem Campingplatz Thalkirchen. An der Rezeption war man sehr bemüht und freundlich. Allerdings waren die Sanitäranlagen sehr dreckig trotz Top-Zuschlag!!! Es wurde nur 1 x am Tag gereinigt, sehr traurig. Im Shop war man sehr unfreundlich und sie haben sogar Semmel vom Vortag als frisch verkauft, viel Abzocke. Auch die Wachleute fühlten sich unheimlich wichtig aber sehr prollig. Während der Wies`n muss man wohl so einiges hinnehmen, aber es sollte trotzdem sauber sein, das was es leider nicht, sehr schade.

Top