UEFA EURO 2020: Hier gibt’s Tickets für die Fußball-EM in München

Arena außen Fans Deutschland gegen Frankreich, Foto: München Tourismus
Foto: München Tourismus In der Fußball Arena München finden drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale der UEFA EURO 2020 statt. Die Bewerbungsphase für die EM-Tickets hat begonnen.

So kommt Ihr an Karten für die vier Spiele in München

München ist einer von zwölf EM-Spielorten bei der UEFA EURO 2020. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale dieser einzigartigen paneuropäischen Fußball-Europameisterschaft finden in München statt. Wie Ihr an Tickets für die Fußball-EM kommt. Und was sie kosten.

EM Logo Spielort München

Es ist ein absolutes Novum im europäischen Fußball: Erstmals findet die Fußball-EM in zwölf verschiedenen Ländern statt, verteilt auf zwölf Städte. Von Dublin bis nach Bukarest, von Rom bis Kopenhagen – die UEFA EURO 2020 wird ein echtes Highlight. Mittendrin: München!

Drei Gruppenspiele und ein EM-Viertelfinale werden in der bayerischen Landeshauptstadt ausgetragen – Spannung garantiert! Termine, Bewerbungsverfahren, Kosten – alle Informationen zu den Tickets der Fußball-Europameisterschaft in München.

muenchen.de, das offizielle Stadtportal und Partner der UEFA EURO 2020, beantwortet die wichtigsten Fragen.

EM-Tickets 2020: Wie läuft der Kartenvorverkauf?

Man muss sich für die Tickets bewerben.

  • Die erste Bewerbungsphase lief vom 12. Juni bis zum 12. Juli 2019.
  • Karten konnten ausschließlich über eine Internetseite gekauft werden, über die sich die Fans anmelden mussten: https://de.uefa.com/uefaeuro-2020/ticketing/

Wie die UEFA erklärt, gingen in dieser Phase die Hälfte aller Tickets in den Verkauf – insgesamt 1,5 Millionen Karten.

 

EM-Tickets: Wie funktioniert das Bewerbungsverfahren?

Choreographie der deutschen Fans in München: Stimmungsvoll soll es zugehen bei den Spielen der UEFA EURO 2020 in der Fußball-Arena München., Foto: imago images / Schüler
Foto: imago images / Schüler Stimmungsvoll soll es zugehen bei den Spielen der UEFA EURO 2020 in der Fußball Arena München.

Das Anmeldeverfahren ist simpel und unkompliziert. Der Fußballfan beantwortet drei Fragen!

  • Erstens: Wohin möchtet Ihr? Ihr könnt auch mehrere Städte auswählen, sie sind grafisch übersichtlich hinterlegt mit den Stadien und den Namen der EM-Spielorte.
  • Zweitens: Von welchem Land seid Ihr Fan?
  • Drittens, präzise: Spiele welches Nationalteams wollt Ihr sehen?
  • Ihr gebt eine Rechnungsadresse an, von der abgebucht wird, wenn Ihr den Zuschlag für ein Ticket erhaltet.
  • Die UEFA informiert Euch dann über Eure angelegten Accounts, wenn der Ticketverkauf beginnt. Exklusiv!
Die UEFA EURO 2020 in München
Was Ihr zum Fußballfest in München wissen müsst - das Special zur EM 2020
Alle Infos hier

Werden die EM-Tickets verlost?

Da die Nachfrage das Angebot vermutlich übersteigen wird, entscheidet ein transparentes Losverfahren. Es gilt übrigens nicht das Prinzip der Reihenfolge. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) weist darauf hin, dass jeder Bewerber, der sich innerhalb des festgelegten Zeitraums registriert, dieselben Chancen auf EM-Tickets hat – egal, wann der Antrag gestellt wird.

UEFA EURO 2020: Das kosten die EM-Tickets

Fußball-Fans haben die Chance auf insgesamt drei Millionen Tickets – so viele wie noch nie.

  • Die Preise für die drei Gruppenspiele in München betragen je nach Kategorie 50, 125 oder 185 Euro.
  • Für Karten für das Viertelfinale in Deutschland zahlen Fans 75, 145 oder 225 Euro.
  • Die Preise für EM-Tickets in anderen Ländern sind teils deutlich geringer und den niedrigeren Lebenshaltungskosten dort angepasst. Für Karten in Bukarest oder Baku (Aserbaidschan) liegen die Preise für die Achtelfinalspiele zum Beispiel bei 30, 75 oder 125 Euro.

Für welche Spiele der Europameisterschaft kann man sich bewerben?

Die Titelverteidiger: Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo (vorne, liegend) gewann das EM-Finale 2014 gegen Frankreich. , Foto: imago images / Sven Simon
Foto: imago images / Sven Simon Die Titelverteidiger: Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo (vorne, liegend) gewann das EM-Finale 2016 gegen Frankreich.

Zuerst könnt Ihr Euch für Einzelspiele der UEFA EURO 2020 bewerben – und zwar für beliebig viele. Das steigert die Chancen. Doch Vorsicht: Die Bewerbungen für die Spiele sind verbindlich! Deswegen die Rechnungsadresse.

Auch Kartenkontingente sind möglich – ab der K.o.-Phase. Konkret: „Follow My Team“-Tickets geben Fans ein Zugriffsrecht für eine Nationalmannschaft, bestenfalls bis ins EM-Finale. Scheitert ein Nationalteam schon nach der Vorrunde der Fußball-Europameisterschaft, werden die Kosten der reservierten Karten an die Rechnungsadresse erstattet.

Fußball-EM: Diese vier Spiele werden in München ausgetragen

Die Allianz Arena heißt während der Fußball-Europameisterschaft (12. Juni bis 12. Juli 2020) „Fußball Arena München“. Weil auch die Steh- in Sitzplätze umgewandelt werden, fasst das Stadion in Fröttmaning dann 69.344 Zuschauer.

  • Drei EM-Vorrundenspielen der Gruppe F steigen hier
  • Am 16. Juni trifft Deutschland auf Frankreich, am 20. Juni spielt das DFB-Team gegen Portugal und am 24. Juni gegen einen noch nicht ermittelten dritten Gegner. Mehr zu den deutschen Gruppengegnern
  • Zudem wird in München ein Viertelfinale ausgetragen.

Partnerstadt von München ist Budapest mit dem Neuen Nationalstadion (65.000 Zuschauer).

Wie oft spielt Deutschland bei der UEFA EURO 2020 in München?

München-Power für das DFB-Team: Joshua Kimmich (li.) und Serge Gnabry vom FC Bayern, hier beim Länderspiel in Holland. , Foto: imago images / ActionPictures
Foto: imago images / ActionPictures München-Power für das DFB-Team: Joshua Kimmich (li.) und Serge Gnabry vom FC Bayern, hier beim Länderspiel in Holland.

Seit der erfolgreichen Qualifikation des DFB-Teams für die Endrunde steht fest: Die deutsche Nationalmannschaft wird alle drei Vorrundenspiele in München austragen - da Co-Gastgeber Ungarn sich nicht direkt für das Turnier qualifizieren konnte, sondern in die Playoffs muss.

München ist zudem EM-Spielort für das dritte Viertelfinale am 3. Juli (21 Uhr). Das DFB-Team könnte auch hier eventuell in München spielen, das hängt aber von den Vorrunden-Ergebnissen ab und ist aufgrund der K.o.-Runden-Regularien höchst unwahrscheinlich.

Fußball-EM: Was bieten die Tickets in München noch?

Die EM-Karten für die jeweiligen Spiele berechtigen zur kostenlosen Nutzung aller Angebote im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) am Spieltag und am nächsten Tag bis morgens um 6 Uhr. Wer also was zu feiern hat oder trotz Niederlage das Nachtleben des EM-Spielorts kennenlernen will – es gilt: freie Fahrt für alle Fans mit EM-Tickets!

Weitere Infos zur UEFA EURO 2020 in München

Jubelnde Fans der deutschen Nationalmannschaft

UEFA Festival im Olympiapark

Hier findet Ihr alle Infos zur Fanzone

Fußball-EM 2020: Alle Infos

Das müsst Ihr zum Turnier wissen

Fanfest im Olympiapark: So grandiose Stimmung wie beim Sommermärchen 2006 soll es auch bei der UEFA EURO 2020 wieder geben

Volunteer bei der UEFA EURO 2020

700 freiwillige Helfer haben sich beworben

Fußball Arena München

Alle Fakten zum deutschen Spielort

Top