Füssen, Ostallgäu und Schwangau

Füssen im Allgäu Galerie

Die Stadt Füssen liegt im Allgäuer Königswinkel, wo sich sanfte Hügel, steile Berge und idyllische Seen zu einer malerischen Landschaft vereinen. So können sich hier Wanderer und Kletterer, Biker und Schwimmer, Skifahrer und Rodler gleichermaßen auf einen abwechslungsreichen Aktivurlaub freuen.

Füssen im Allgäu, Foto: Füssen Tourismus und Marketing/www.guenterstandl.de
Foto: Füssen Tourismus und Marketing/www.guenterstandl.de

Füssens historische Altstadt lädt hingegen zum Bummeln durch die verwinkelten Gassen mit ihren bunten Häusern ein. Wo sich früher Handwerker und Händler tummelten, können Besucher heute entspannt einkaufen, Kaffee trinken oder essen gehen. Lebendiger geht es während der zahlreichen Straßenfeste und Märkte zu, wie zum Beispiel bei den sommerlichen Altstadtfesten oder den Weihnachtsmärkten.

Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau bei Füssen im Allgäu, Foto: Füssen Tourismus und Marketing/www.guenterstandl.de
Foto: Füssen Tourismus und Marketing/www.guenterstandl.de

Weltberühmt sind auch die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein. Die Grundfeste von Schloss Hohenschwangau steht wohl schon seit dem Mittelalter. Seine heutige Pracht im neugotischen Stil verdankt das Schloss hauptsächlich König Maximilian II. Gegenüber liegt das Märchenschloss Neuschwanstein, welches König Ludwig II errichten ließ. Beide Schlösser ermöglichen heute als Museen Einblicke in Prunk und Alltag der bayerischen Königskultur.

Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung

Mit der Bahn

  • Mit dem Regionalexpress (RE) von München Hbf. nach Füssen
  • Fahrtzeit: ca. 2 Stunden

Mit dem Auto

  • A96 Richtung Stuttgart - an der Ausfahrt Jengen/Kaufbeuren Richtung Kaufbeuren - weiter über die B12 und die B16 nach Füssen
  • Fahrtzeit: ca. 2 Stunden

 

Ostallgäu und Schwangau

Füssen im Allgäu, Foto: Füssen Tourismus und Marketing/Stöger
Foto: Füssen Tourismus und Marketing/Stöger

Die Region bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus scharfen Skipisten und verwunschenen Wanderwegen, aus beeindruckenden Gebetsstätten und urigen Bauernhöfen, aus traditionellen Bräuchen und modernsten Freizeitanlagen. Dabei laden die Alpen zu Abfahrten und Besteigungen ein, die Täler zu Spaziergängen und Radtouren, der Bodensee und viele andere Allgäuer Seen zum Schwimmen und Surfen.

Besonders wenn bei der Viehscheid - dem Hinuntertreiben der Kühe von den Bergweiden - Jung und Alt in bunten Trachten das Läuten der Kuhglocken erwarten, lockt die Region mit ihren ländlichen Reizen. Dazu gehören natürlich auch die Erträge der sommerlichen Weidearbeit und die berühmten Allgäuer Milchprodukte.

Nicht nur die bäuerlichen Bräuche zeichnen das Allgäu aus, auch königlicher Prunk ist hier einzigartig. Vor allem das Märchenschloss Neuschwanstein ist weltberühmt. Doch bei allem Traditionsbewusstsein wird das Freizeitangebot im Schwangau von Golfen über Nordic Walking und Riverrafting bis zu umfangreichen Wellness-Angeboten stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Ausflugs-Tipps für die Umgebung

Das könnte Sie auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top