Verkehrs- und Sicherheitshinweise zum "Oben Ohne Open Air" am Königsplatz

Oben Ohne Zuschauer, Foto: Oben Ohne Open Air
Foto: Oben Ohne Open Air

Was Besucher und Passanten wissen sollten

(16.7.2019) Am Samstag, 20.7.2019 verwandelt sich der Königsplatz beim Oben Ohne Open Air in eine Festival-Arena. Welche Sicherheitshinweise Ihr beim Einlass beachten solltet und welche Verkehrseinschränkungen es gibt...

Infos zu Tickets und Einlass

Das Oben Ohne Open Air ist bereits ausverkauft. Es gibt keine Tickets mehr. Einlass ist ab 12 Uhr, das Festival dauert von von 13 bis 22 Uhr.

Es gilt ein Wiedereinlassverbot nach 18 Uhr: Aus Sicherheitsgründen wird Personen, die das Gelände nach 18 Uhr verlassen, der Wiedereintritt verwehrt. Erstmaliger Zutritt mit nicht entwerteten Eintrittskarten ist selbstverständlich trotzdem möglich.

Ihr habt Karten? Sicherheitshinweise für Besucher

Nehmt nur mit, was Ihr unbedingt braucht: Schlüssel, Geldbeutel, Handy und kleine Taschen, Turnbeutel, Jutetaschen sowie Umhänge- und Handtaschen bis Größe DIN A4. Alles andere lasst Ihr am besten zuhause.

Das Mitsichführen, Mitbringen und/oder Nutzen folgender Gegenstände ist verboten: Feuerwerkskörper, Wunderkerzen, weitere pyrotechnische Gegenstände, Regenschirme über Handtaschengröße, Klappstühle oder andere Sitzgelegenheiten, Rucksäcke und Taschen über DIN A4 Größe, Hieb-, Schuss-, Stichwaffen jeglicher Art, Profikameras ohne Akkreditierung, Go Pros, Selfiesticks, PET-Flaschen über 0,5 Liter, Tetra Paks über 1 Liter, alle Glasflaschen, (Spray-) Dosen und alkoholische Getränke, Drogen, (Haus-) Tiere.

Bitte berücksichtigt: Auf dem Festivalgelände gibt es keine Garderobe oder Aufbewahrungsmöglichkeit. Am nahegelegenen Münchner Hauptbahnhof könnt Ihr Euer Gepäck für die Dauer des Festivals für 4 Euro in einem Schließfach aufbewahren.

Was ist beim Oben Ohne geboten?

Oben Ohne Open Air auf dem Königsplatz, Foto: KJR
Foto: KJR

Tolle Mukke für junge Leute zum lauen Preis: Am 20.7. steigt das Oben Ohne Open Air auf dem Königsplatz - und zwar mit tollen Bands darunter der  Headliner Bausa. Wir verraten Euch, wer außerdem noch vor der Hammer-Kulisse auf der Bühne steht. Das Oben-Ohne ist leider schon ausverkauft, es gibt keine Tickets mehr.

Mehr Infos zum Oben Ohne

So werden die Busse umgeleitet

Die CityRing-Buslinien 58 und 68 sowie der StadtBus 100 (MVG Museenlinie) sind betroffen und werden am Samstag, 20.7. bereits ab ca. 6 Uhr umgeleitet. Die Haltestellen Königsplatz und Technische Universität (in Richtung Hauptbahnhof Nord) können nicht bedient werden. Die Haltestelle Elisenstraße ist in die Elisenstraße selbst, östlich der Einmündung Dachauer Straße, verlegt.

Fahrgäste werden gebeten, nach Möglichkeit die U-Bahnen zur Umfahrung der jeweiligen Sperrungen zu nutzen.

Das könnte Euch auch interessieren

Top