Absage wegen Coronavirus: Keine Vorstellungen im Gärtnerplatztheater bis 3.5.

Rundgang durch das sanierte Gärtnerplatztheater, Foto: muenchen.de / Dan Vauelle
Foto: muenchen.de / Dan Vauelle

Gärtnerplatztheater schließt bis 3.5. wegen Corona

(17.4.2020) Im Staatstheater am Gärtnerplatz werden bis zum 3.5.2020 keine Vorstellungen stattfinden. Die Tageskasse ist derzeit geschlossen.

Karten online weiter erhältlich

Staatsintendant Josef E. Köpplinger hofft auf eine Fortsetzung des Spielbetriebs: »Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass wenigstens am Ende der Saison Veranstaltungen stattfinden können und dürfen. Kunst und Kultur waren, sind und bleiben Grundnahrungsmittel einer sozial gesunden Gesellschaft.« Online sind Karten ab dem 5.5.2020 dennoch erhältlich.

Das Gärtnerplatztheater gibt auf seiner Homepage alle Informationen im FAQ

Corona: Abgesagte Veranstaltungen in München

Großveranstaltungen bleiben mindestens bis Ende Dezember untersagt. Bitte informiert Euch unbedingt auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen und die Kartenrückgabe.

Coronavirus: Informationen der Stadt München
Das Referat für Gesundheit und Umwelt zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2)
Die Übersicht

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top