Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Streetlife Festival findet auch im September nicht statt

Streetlife Festival am Siegestor, Foto: Andreas Schebasta
Foto: Andreas Schebasta Auf die grüne Oase am Siegestor müssen wir in diesem Jahr leider verzichten

Wegen Corona: Streetlife Festival fällt 2020 komplett aus

(25.6.2020) Es hatte sich ja abgezeichnet, nun gibt es Gewissheit: Das Streetlife Festival kann wegen Corona auch im September nicht stattfinden. Geplant war Münchens größte Feiermeile für den 12. und 13.9., einen Termin für nächstes Jahr gibt es noch nicht.

Feiermeile auf der Ludwigstraße: Noch kein Termin für 2021

Großveranstaltungen sind in Bayern ja vorerst bis Ende Oktober verboten und das Streetlife fällt mit seinen bis zu 300.000 Besuchern natürlich in diese Kategorie. Daher überrascht es nicht, dass das beliebte Straßenfestival nach der Absage im Mai nun auch im September nicht stattfinden wird.

„Diese Absage bedauern wir ganz besonders“, sagt Geschäftsführer Martin Glöckner vom veranstaltenden Verein Green City. „Nicht nur, weil das Streetlife Festival als unsere größte Veranstaltung zwischen 150.000 und 300.000 Besucher/innen pro Wochenende anzieht. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Green City hatten wir ein neues Konzept und einige tolle Überraschungen für die Münchner/innen geplant.“

Bleibt also zu hoffen, dass das beliebte Event auf der Ludwigstraße im Mai 2021 wieder über die Bühne gehen kann.

Corona: Abgesagte Veranstaltungen in München

In Bayern ist das öffentliche Leben zur Eindämmung des Coronavirus eingeschränkt. Veranstaltungseinrichtungen öffnen nur schrittweise wieder. Großveranstaltungen bleiben mindestens bis Ende Oktober untersagt. Bitte informiert Euch unbedingt auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen und die Kartenrückgabe.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top