Volksfestgaudi auf der Auer Dult: Vom Hofphotographen bis zum Kettenflieger

Schiffschaukel auf der Auer Dult, Foto: München Tourismus, Dominik Parzinger
Foto: München Tourismus, Dominik Parzinger

Riesenspaß auf der Auer Dult: Ein Streifzug übers Volksfest

Für viele Kinder – aber nicht nur für sie – sind die Fahrgeschäfte, das Kasperltheater und die Spielbuden das Highlight der Auer Dult. Autoscooter fahren, den Mariahilfplatz aus dem Russenrad von oben betrachten oder im Kettenkarussell ein bisschen fliegen – das gehört einfach dazu! Wir stellen euch vier "Dult-Klassiker" vor.

Im Auftrag des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Dieser Beitrag über die Auer Dult, einer Veranstaltung des Referats für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt, ist vom RAW beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem Referat für Arbeit und Wirtschaft und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Der Klassiker: Kettenflieger Kalb

, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Keine Auer Dult ohne eine Fahrt oder besser gesagt: einen Flug mit dem Kettenkarussell, das fast schon als das Wahrzeichen der Dult gilt. Es sieht aber auch so schön aus mit der Mariahilfkirche im Hintergrund.

Was ist das Besondere am Kettenflieger Kalb? Das Karussell dreht sich normalerweise auch auf der Wiesn und ist dort das älteste. Während des Zweiten Weltkriegs wurde es erfolgreich in einer Scheune außerhalb von München versteckt.

Fast 100 Jahre dabei: Das Russenrad

Das Russenrad auf der Auer Dult, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Fast versteckt es sich am Rande des Schaustellerbereichs der Dult in den hohen Bäumen des Mariahilfplatzes. Und dennoch war das Russenrad der Familie Koppenhöfer mal ein Superlativ: Bis in die Sechzigerjahre galt es mit 12 Gondeln und einer Höhe von 14 Metern als das größte transportable Riesenrad Süddeutschlands. 

Was ist das Besondere am „kleinen Riesenrad“? Nostalgie pur gibt's bei der Fahrt in den hölzernen Kabinen: Seit 95 Jahren dreht das Russenrad hier seine Runden. Übrigens: Der Ausblick reicht bis zur Münchner Frauenkirche.

Kinderschiffschaukel mit freundlicher Betriebsphilosophie

, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Wenn der Schiffschaukelbremser kommt und die 100 kg schwere Schaukel sanft immer langsamer werden lässt, dann hat der Spaß gleich ein Ende, das wissen alle Kinder. Aber bei Familie Ehrhardt dürfen die Kinder besonders lange schaukeln – das ist „Betriebsphilosophie“. Schließlich sind wir hier auf der Auer Dult, und es soll Kinder geben, die sich überhaupt nur wegen der Schiffschaukel zu einem Besuch überreden lassen.

Was ist das Besondere an Ehrhardts Kinderschiffschaukel? Ramona Erhardt wacht persönlich darüber, dass jedes Kind lang genug schaukeln darf – und dass keiner den Schaukelbereich betritt. Sicherheit geht vor!

Königlich Bayerischer Hofphotograph

Hofphotograph auf der Dult, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

„A tolle G'schicht, die scheena oidn Fotos!“ schreibt ein Kunde auf der Seite von Hofphotograph von Fürstenberg – und das fasst es gut zusammen! Der Königlich Bayerische Hofphotograph macht Bilder von euch und eurer Familie, die ihr sonst nirgendwo so bekommt – im Stile der Zeit um 1900, als die Fotografie noch kein Knipsen war.

Was ist das Besondere am Hofphotographen? Das Ganze ist ein richtiges Event – vom Anziehen der Kostüme über das Fotografieren inklusive Regieanweisungen bis zum fertigen Fotokunstwerk. 

Die Übersicht über die Schausteller*innen auf der Auer Dult

Ballwerfen, Kinderkarussell, Autoscooter, Ringwerfen und Co: Am Ende der Seite findet ihr die Übersicht über alle Schausteller*innen der Auer Dult, die Groß und Klein viel Freude bereiten.

Hier geht's zu den anderen Warenbereichen mit den jeweiligen Aussteller*innen

Verzeichnis der Schausteller*innen auf der Dult (alphabetisch geordnet)

Dult: Volksfestgaudi München11 Treffer

Grundeinträge

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top