Partner von muenchen.de

EHC Red Bull München

Spielszene im Spiel des EHC gegen Mannheim., Foto: Red Bull / Gepa Pictures
Foto: Red Bull / Gepa Pictures

Dieses Special ist eine Sonderveröffentlichung von muenchen.de mit dem EHC Red Bull München

Red Bulls wollen zwei Titel in dieser Saison

Die Red Bulls sind erfolgreich in die DEL-Saison gestartet. Und dabei haben sie nicht nur den deutschen Meistertitel im Visier, sondern die Münchner wollen dieses Jahr auch in der Champions League jubeln - im Achtelfinale trifft der EHC auf den weißrussischen Vertreter Yunost Minsk.

Spielplan in der Champions League 2019/2020

Achtelfinale

12./13. November | Red Bull München - Yunost Minsk
19.20. November | Yunost Minsk - Red Bull München
(die genaue Terminierung der Partien steht noch nicht fest)

Vorrunde

Donnerstag | 29. August | 19:30 Uhr | Red Bull München – HC Ambrì-Piotta 3:0 (1:0|1:0|1:0)
Samstag | 31. August | 16:00 Uhr | Red Bull München – HC 05 Banská Bystrica 3:0 (0:0|1:0|2:0)
Donnerstag | 5. September | 17:00 Uhr | HC 05 Banská Bystrica – Red Bull München 3:2 (2:2|0:0|0:0|0:0|0:1)
Samstag | 7. September | 19:45 Uhr | HC Ambrì-Piotta – Red Bull München 2:3 N.P. (0:1, 1:0, 1:1)
Dienstag | 8. Oktober | 19:30 Uhr | Red Bull München – Färjestad BK 2:1 (1:0|0:0|1:1)
Dienstag | 15. Oktober | 18:00 Uhr | Färjestad BK – Red Bull München 3:1 (0:1|2:0|1:0)

Der EHC Red Bull München im Portrait

Danny von den Birken, Foto: Red Bull / GEPA Pictures
Foto: Red Bull / GEPA Pictures Goalie Danny aus den Birken

Schon im ersten Jahrzehnt nach seiner Gründung 1998 marschierte der EHC München von der Bezirksliga bis in die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse DEL durch. Seit 2010 ist Eishockey in München wieder erstklassig. Schon in der Premierensaison schafften die Münchner überraschend den Einzug in die Playoffs - als erster Aufsteiger in der DEL-Geschichte. Seit dem 1. Mai 2013 ist Red Bull alleiniger Gesellschafter. Seitdem firmiert der bayerische DEL-Klub unter dem Namen EHC Red Bull München.

Seine Spiele trägt der EHC Red Bull München im Olympia-Eissportzentrum vor bis zu 6.142 Zuschauern aus. Die für die Olympischen Spiele 1972 gebaute Halle verfügt derzeit über 1.496 Sitzplätze und 4.630 Stehplätze.

Erfolge des EHC Red Bull München

  • Die Red Bulls holten sich 2016, 2017 wie 2018 den Deutschen Meistertitel. 2019 mussten sich die Red Bulls nur den Adler Mannheim im Finale geschlagen geben.
  • Vor den Meistertiteln war der DEB-Pokalsieg im Jahr 2010 der größte Erfolg der Red Bulls.
  • Neben dem Debüt in der Champions Hockey League in der Saison 2015/16 ist der Titel als europäischer Vizemeister 2019 ebenfalls ein Höhepunkt der Vereinsgeschichte. Im CHL-Finale 2019 musste man sich den Frölunda Indians mit 1:3 geschlagen geben.

Mehr Sport

Top