Pferderennen in München-Riem

Die Pferde jagen im Galopp über die Rennbahn in München-Riem. Am Sonntag, 13.10. steigt der nächste Renntag in Riem ab 13 Uhr.

Die Renntage der Saison 2019

13.10.2019 | Preis des Lotto in Bayern
03.11.2019 | Großer Preis von Bayern (Gr. I) BBAG Auktionsrennen

Unterhaltung neben der Rennbahn

Galopprennbahn München Riem, Foto: Münchener Rennverein e.V.
Foto: Münchener Rennverein e.V.

Wer spannende Rennen verfolgen will, bekommt in Riem teilweise vollverglaste Tribünen, Rennbahnfernsehen und elektronischen Wettkassen geboten. Wie die Pferde "drauf" sind, könnt Ihr im Führring beobachten. Kommt also rechtzeitig vor dem ersten Rennen aufs Gelände. Am Kiosk erhaltet Ihr ein aktuelles Rennprogramm mit allen Startern des Tages.

Ein Tag an der Galopprennbahn ist nicht nur für Wetteifrige gedacht, sondern kann mit der ganzen Familie als Ausflug ins Grüne geplant werden. Neben einem Spielplatz steht den Kleinen ein Kinderspielzelt und eine Hüpfburg zur Verfügung. Und Ponyreiten können sie auf der Galopprennbahn in Riem natürlich auch.

Das Club-Restaurant ist an Renntagen ab 12 Uhr geöffnet. Durch die Glasfassade habt Ihr übrigens einen fantastischen Blick auf die Rennbahn. Im Alm-Restaurant könnt Ihr gut-bürgerliches Essen in bayerisch-rustikaler Atmosphäre genießen.

Zahlen und Fakten zur Münchner Rennbahn

Galopprennbahn München Riem, Foto: Münchener Rennverein e.V.
Foto: Münchener Rennverein e.V.
  • Der Münchner Rennverein existiert seit 1865, das derzeitige Gelände in Riem seit 1897.
  • Die Rennbahn ist ein ovaler Linkskurs mit einer Streckenlänge von 1830 Metern. Die Zielgerade umfasst 560 Meter und steigt dabei um rund drei Meter an. Das Gelände bietet auch eine 1000 Meter lange Gerade.
  • Ebenfalls vor Ort sind verschiedenste Bahnen für den Trainingsbetrieb und Stallungen für bis zu 350 Vollblüter untergebracht
  • 25.000 Zuschauer finden auf den Tribünen Platz. Die Logen befinden sich auf der traditionellen „Alten Tribüne“, zudem gibt es die verglaste, über drei Stockwerke gehende Club-Tribüne

Eintrittspreise

Regulärer Eintritt: € 12
Gruppenrenntage: € 15

Jahreskarten und Ermäßigungen für bestimmte Personengruppen möglich

Weitere Veranstaltungstipps

Top