Wieder einmal wird der Innenhof der Glyptothek zu Münchens vielleicht schönster Theaterbühne. Bei gutem Wetter wird vom 17.7. bis zum 15.9.2018 unter freiem Himmel Miguel de Cervantes "Don Quijote von der Mancha" aufgeführt.

Der Kampf des Idealisten Don Quijote

Glyptothek am Abend

Ein Klassiker der Weltliteratur - dazu Wasser, Wein und Brot, fertig ist das Sommertheater im Innenhof der Glyptothek. Zwischen rankendem Weinlaub und antiken Säulen steht heuer Miguel de Cervantes auf dem Programm - mit seinem  Roman "Don Quijote". Er hält sich für einen stolzen Ritter, dem das Schicksal ein kühnes Abenteuer nach dem anderen auferlegt. Treu an der Seite von Don Quijote reitet sein Knappe Sancho Pansa. Er versucht seinen Herrn vor schlimmerem Unheil zu bewahren, wenn dieser gegen Windmühlen, Riesen und Hammelherden kämpft.

Ein Roman über einen hoffnungslosen Romantiker und tapferen Kämpfer für die Freiheit der Träume. Das Stück unter der Regie von Georg Büttel läuft bei schönem Wetter täglich. In der Titelrolle agiert Gunnar Petersen, weitere Darsteller sind Beles Adam, Catalina Navarro, Stefanie Dischinger, Sven Schöcker, Mario Lindner und Alexander Wagner.

Zeitplan und Tickets

Tägliche Aufführungen bei schönem Wetter vom 17.7. bis 15.9.2018:
Miguel de Cervantes "Don Quijote": Abendkasse / Einlass ab 19 Uhr,
Vorstellungsbeginn: 20 Uhr, Ende: 21:45 Uhr (keine Pause)

Kartenpreise:
€ 26.-, Schüler, Studenten € 14.-, inkl. Wasser, Wein und Brot

Kartenvorverkauf:
Königsplatz/Glyptothek: Di-So: 10-17 Uhr
SZ Ticket, Fürstenfelderstr. 7 (Nähe Marienplatz)
Tel.: 089/ 218 392 28 – Mo – Do 9.30 – 18.00 Uhr, Fr und Sa 9.30 – 16.00 Uhr

sowie ab 10.6.
10 – 12 Uhr und 15 – 19 Uhr
unter Tel: 089 / 300 30 13 oder 0171 / 300 62 59 – Fax: 089 / 30 76 44 66

Das könnte Sie auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top