Klassiker und Geheimtipps der Filmgeschichte: Die Münchner Filmkunstwochen laufen vom 25.7. bis 15.8.2018 in zehn Kinos. Das sind die Höhepunkte...

Previews, Klassiker und Bergman-Retrospektive

Szene aus dem Film "Wunder", Foto: Studiocanal GmbH
Foto: Studiocanal GmbH

Die Filmkunstwochen zeigen in zehn Festivalkinos über 130 Filme in neun verschiedenen Filmreihen. Darunter viele Previews wie „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ oder der derzeit erfolgreichste spanische Film „Wir sind Champions“ von Javier Fessers. 

Ein besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf dem 100. Geburtstag von Ingmar Bergman. Der schwedische Meisterregisseur hat rund ein halbes Jahrhundert lang das Kino beeinflusst. Zu seinen Ehren wirken allen Kinos bei der großen Filmkunstwochen-Retrospektive mit.

Außerdem bekommt Ihr natürlich echte Klassiker zu sehen. Unter der Rubrik „Evergreen“ läuft zum Beispiel „The Rocky Horror Picture Show“. Für alle, die gerne aktuelle und preisgekrönte Kinofilme sehen: „I, Tonya“ oder „Wunder“ (Foto) laufen in der Reihe „Beste Filme“.

Filme in zehn Arthouse-Kinos

Das Kino Museum Lichtspiele, Foto: muenchen.de/Mark Read
Foto: muenchen.de/Mark Read

Das Besondere an den Filmkunstwochen sind aber nicht nur die Filme, sondern auch die Arthouse-Kinos, die sich daran beteiligen. Die Kinos sind Familienbetriebe oder von Menschen geführt die eine große Leidenschaft für gute Filme haben. Außerdem sind Filmschaffende vor Ort und erzählen von ihren künstlerischen Ideen.

Wer Kino gerne mal anders erleben möchte, ist beim Bollerwagenkino genau richtig. Unter dem Motto „Filme finden Stadt“ werden bei Nachtwanderungen Filme mit Bollerwagen und Beamer an Häuserwände und verborgene Winkel projiziert.

Teilnehmende Kinos: ABC Kino - City Kinos - Museum Lichtspiele - Neues Maxim - Neues Rex - Neues Rottmann - Rio Filmpalast - Studio Isabella - Theatiner Filmkunst - Filmeck Gräfelfing

Das Programm der Filmkunstwochen 2018

Mehr zum Thema

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top