Anzeige Branchenbuch

Münchner Christbaum am Marienplatz

Der Christbaum auf dem Münchner Marienplatz, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher So leuchtete der Münchner Marienplatz 2021

Vor dem Rathaus leuchtet der Münchner Christbaum

Im Advent leuchtet alljährlich ein Christbaum auf dem Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz. Wie München an den Baum kommt und weitere Infos.

Im Auftrag des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Dieser Beitrag über den Münchner Christkindlmarkt, einer Veranstaltung des Referats für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt, ist vom RAW beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem Referat für Arbeit und Wirtschaft und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

So kommt München zu seinem Christbaum

Bürgermeisterin Katrin Habenschaden mit dem Münchner Christbaum, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Bürgermeisterin Katrin Habenschaden gab 2021 das Zeichen für den Christbaum

Der Christbaum am Marienplatz ist ein Geschenk. Seit 1977 spenden Gemeinden aus Bayern und den Alpenländern einen Baum an die Stadt. Dafür dürfen sich die Gemeinden auf dem Christkindlmarkt präsentieren. 2021 kam eine 27 Meter hohe Weißtanne aus der Gemeinde Peiting (Lkr. Weilheim-Schongau), die wegen Ausforstungsarbeiten ohnehin entfernt werden musste.

  • Der Christbaum wird etwa zwei bis drei Wochen vor dem Beginn des Christkindlmarkts (Ende November) frisch geschlagen und meist in der Nacht nach München gebracht.
  • Wenn er am Marienplatz ankommt, versenkt die Münchner Berufsfeuerwehr den Baumstamm mit schwerem Gerät vor dem Neuen Rathaus in ein zwei Meter tiefes Bodenloch, verkeilt ihn und richtet den Baum mithilfe eines Krans auf.
  • Dann schmücken Mitarbeiter des städtischen Baureferats, Abteilung Straßenbeleuchtung, zwei Tage lang den Christbaum mit 3000 Lichtern.
  • Bis zum offiziellen Anleuchten durch den Oberbürgermeister (oder einer Stellvertreterin) mit den Worten „Drei, zwei, eins, Licht!“ am ersten Tag des Christkindlmarktes bleibt er dunkel.
  • Nach dem Christkindlmarkt wird der Baum noch bis zum Dreikönigstag, 6. Januar illuminiert
  • Danach steht der Baum traditionell als Maibaum zur Verfügung, Interessent*innen können sich beim Direktorium der Landeshauptstadt München unter der Rufnummer 089/233-92505 melden.

 

Christbäume auf dem Marienplatz von 2013 bis 2020

Wer erinnert sich noch an die Christbäume aus den vergangenen Jahren? Wir haben im muenchen.de-Archiv gestöbert und die Bäume von 2013 bis 2020 gefunden.

Das könnte euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top