Faschingsauftakt am Viktualienmarkt

Die Prinzenpaare der Narrhalla 2020: Marlon I. und Sophie I., Désirée I. und Moritz II., Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Foto: muenchen.de/Rico Güttich Die Prinzenpaare der Narrhalla 2020: Marlon I. und Sophie I., Désirée I. und Moritz II.

Moritz II. und Désirée I. sind das neue Faschingsprinzenpaar

Die narrische Zeit hat am 11.11.2019 um 11:11 Uhr auf dem Viktualienmarkt begonnen. Die Narrhalla hat das offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München vorgestellt. Der 23-jährige Moritz Wolf und die 22-jährige Desirée Soleil Kaufmann regieren bis Aschermittwoch als Moritz II. und Désirée I. über die Münchner Narren. Wir waren vor Ort und haben ein Video vom Auftakt...

Der Faschingsauftakt im Re-Live

Münchens Faschingsprinzenpaar 2020 wird vorgestellt

Dieses Datum haben alle Narren natürlich im Blut: 11.11., 11:11 Uhr! Pünktlich um diese Zeit begann am Viktualienmarkt der Fasching in München. Zum Auftakt stellte die Narrhalla das neue offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt (Moritz II. und Désirée I.) und das Kinderprinzenpaar (Marlon I. & Sophie I.) vor. Mehr Infos zu den neuen Prinzen

Abends feiert die Narrhalla im "Zum Stiftl" den Auftakt weiter. Um 18:11 Uhr geht's los - mit Musik von DJ Christian II., dem neuen Prinzenpaar, dem Narrhalla-Fahnenregiment und vielen "Gaumenfreuden". Karten für 6,66 Euro gibt's noch bis 14 Uhr an der Bühne am Viktualienmarkt - Restkarten an der Abendkasse.

Und wie geht es mit dem Fasching weiter?

Der Fasching in Bayern beginnt ja eigentlich erst nach dem 6.1., also nach Heilige Drei Könige. Aber die Narrhalla hat den 11.11. als als Reminiszenz an den rheinischen Karneval übernommen und so ist die fünfte Jahrezeit bei uns ein gutes Stück länger geworden.

Bis zum Beginn der "heißen Phase" ist es also noch etwas hin - Ihr könnt Euch also schon mal richtig verausgaben. Symbolischer Akt für die Faschingssaison ist die offizielle Inthronisation des Narrhalla-Faschingsprinzenpaares am 11.1.2020 auf dem Marienplatz. Hier bekommen die Tollitäten den Stadtschlüssel überreicht und "regieren" München bis zum Faschingsdienstag am 25.2.2020. Am Aschermittwoch ist auch in Bayern alles vorbei.

So war der Auftakt im Vorjahr

Mehr zum Fasching

Top