Über PUR kann man sagen was man will, aber kaum eine Band hat sich eine derart treue Fangemeinde erspielt wie die Deutschpopper. Die größten Hallen füllen sie fast nach Belieben - am 5.12.2018 schauen sie in der Olympiahalle vorbei.

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen in der Olympiahalle

Habt Ihr Karten für das Konzert in der Olympiahalle und freut Euch schon auf eine Reise ins musikalische „Abenteuerland“? Dann solltet Ihr ein paar Sachen beachten.
Sicherheitshinweise für das Pur-Konzert

Arena-Tour mit neuem Album

Pur, Foto: Ralph Larmann
Foto: Ralph Larmann

PUR haben sie sich einiges vorgenommen: Mit ihrem aktuellen Album "Zwischen den Welten" touren sie durch zehn deutsche Städte. Und was erwartet Euch auf dem Konzert in München? Sowohl beim Tourauftakt in Mannheim am 30.11. und beim zweiten Gig in Nürnberg (1.12.) traten Überraschungsgäste auf. Mit Peter Freudenthaler von Fools Garden sangen sie in Franken gemeinsam dessen Hit "Lemon Tree" - insgesamt 30 Lieder hatten sie samt Zugabe auf ihrer Setlist. Vielversprechend für München!

Das im September erschienene Album landete überraschenderweise nur auf Platz 2 in den Charts, dabei sind sie eigentlich für die Spitzenposition abonniert. Ihr leichter, gefälliger Poprock mit Texten über die Liebe und das Leben ist seit Jahren erfolgreich - allerdings nicht bei ihren Singles. Ihr bekanntester Song "Abenteuerland" erreichte 1995 nur die Position 47 - das gleichnamige Album war sieben Wochen an Nummer 1.

Weitere Veranstaltungstipps

Top