Kinder-Musical am 14.1.2018 im Gasteig: Peter Pan ist der Junge, der nie erwachsen werden will. Er nimmt Wendy aus London mit ins Nimmerland, wo sie auf die Bande verlorener Jungs und den bösen Kapitän Hook treffen. Eine Produktion des Theater Liberi nach der berühmten Geschichte von James Matthew Barrie.

Früher oder später erleidet jedes Kind das gleiche Schicksal: es wird erwachsen. Nur einem ist es gelungen, dieser Sache zu trotzen und ist deswegen zum größten Abenteurer, Meister der Fantasie und Held aller Kinderträume geworden: Peter Pan. Gemeinsam mit seinen verlorenen Jungs haust er auf der sagenumwobenen Insel Nimmerland, wo auch die liebenswürdige und manchmal auch zickige Fee Tinker Bell, die wilde Indianierin Tigerlilly, das gefräßige und komische tickende Krokodil sowie der finstere Käpt\'n Hook samt seiner Piraten anzutreffen sind. Gelegentlich unternimmt Peter Pan auch Abstecher in unsere Welt. Im wohl eher unmärchenhaften London trifft er auf Wendy, die er sogleich in seine Welt zum Abenteuer ihres Lebens entführt.

Die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit ist in James Matthew Barries berühmter Romanvorlage ein großes Thema, das die Träumerinnen und Träumer aller Altersklassen gleichermaßen anspricht. Das Theater Liberi hat daraus eine fantasievolle, spannende und witzige Bühnenadaption geschaffen und mit einer mitreißenden Musik, liebevoll gestalteten Bühnenbilder und einfallsreichen Kostümen neu inszeniert. Ein unterhaltsames Familien-Musical für alle Mädchen und Jungs ab vier Jahren sowie für alle Erwachsenen, die noch einmal für ein paar Stunden das Kind in sich wieder zum Leben erwecken wollen.
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top