Nathan der Weise Foto: Arno Declair

Nathan der Weise

Mo, 03.06.19, 19:30 Uhr | Weitere Termine

Münchner Volkstheater

Brienner Str. 50
80333 München
theater@muenchner-volkstheater.de
Ein schwieriges Thema, das auch heute von hoher Aktualität ist: Lessing plädiert mit seinem Drama „Nathan der Weise“ für die friedliche Koexistenz der Religionen. Christian Stückl inszeniert das Stück am Münchner Volkstheater.

Judentum, Christentum und Islam – sie verbindet mehr, als sie trennt. Das wollte Lessing mit seinem Plädoyer für Humanität und Toleranz zeigen. Die berühmte Frage nach der „wahren“ Religion: Nathan der Weise beantwortet sie dem Sultan mit der Ringparabel. Alle Religionen haben eine Existenzberechtigung, für Gott sind alle Menschen gleich. Eine Botschaft, die heute aktueller ist denn je.
Top