Partner von muenchen.de

MucDigital (ehemals Münchner Webwoche)

Münchner Webwoche, Foto: Münchner Webwoche
Foto: Münchner Webwoche

Sonderveröffentlichung von muenchen.de und Isarnetz e.V.

Unabhängige Veranstaltungen zu digitalen Themen - unter neuem Namen

Neuer Name, bewährtes Konzept: Aus der Münchner Webwoche wird die MucDigital. Gemeinsam mit Partnern organisiert das Isarnetz vom 16.-25.5.2019 zum achten Mal Vorträge, Workshops und Awards rund um digitale Themen. Diese Events sollen die Anbieter bekanntmachen, die Teilnehmer verbinden und so den Standort stärken - unter dem Motto "erleben, gestalten, vernetzen".

Das sind die Highlights der MucDigital

Münchner Webwoche, Foto: Münchner Webwoche
Foto: Münchner Webwoche
  • Digital Dialog
    Die Hauptveranstaltung ist auch in diesem Jahr der Digital Dialog am 22.5. in der Hochschule für Ökonomie und Management (FÖM) . Hier werden die verschiedensten Aspekte des digitalen Lebens beleuchtet, von Künstlicher Intelligenz bis zur Bedrohung der Meinungsfreiheit oder der täglichen Beeinflussung durch Social Media.
  • Isarnetz Blog Award
    Ein Höhepunkt ist die Verleihung des Isarnetz Blog Award, die ebenfalls in der FÖM (22.5., 18 Uhr) stattfindet. Hier werden in verschiedenen Kategorien die besten Münchner Blogs ausgezeichnet, die das Leben in unserer Stadt besonders eindrucksvoll abbilden.
  • IHK-Google-Tag
    Wer sich für das Thema Online-Marketing interessiert, sollte am 20.5. (ab 10 Uhr) in der Google Zukunftswerkstatt (Erika-Mann-Str. 31) vorbeischauen. Hier dreht sich den ganzen Tag alles um den richtigen Einsatz von Online-Werbung für das eigene Unternehmen.
  • München von oben
    Neue Technologien ermöglichen es, etwa durch die Nutzung von Luftaufnahmen, zusätzliche Geodaten für Städte zu ermitteln. Die Landeshauptstadt München und andere Partner stellen am 21.5. (19 Uuhr) in den Räumlichkeiten der CGI Deutschland B.V. & Co. KG (Spixstr. 59) verschiedene Trends und Herausforderungen in diesem Zusammenhang vor.

Hinweis: Der Eintritt zu allen genannten Events ist frei.

Das müsst Ihr zur MucDigital wissen

Münchner Webwoche, Foto: Münchner Webwoche
Foto: Münchner Webwoche

Was will die MucDigital?
Die MucDigital soll Münchens Ansehen als Digital- und Kreativstandort stärken und zeigen, welches Potential die digitalen Unternehmer, StartUps und Freiberufler der Stadt bieten - mit Vorträgen, Workshops, Seminaren und weiteren Events.

Für wen ist die MucDigital?
Die Veranstaltungen auf der MucDigital richten sich an alle, die sich für Digitales und Medienkompetenz interessieren. Netz-Profis kommen auf ihre Kosten, aber auch Anfänger werden angesprochen. Mitmachen kann man als Anbieter von Events oder als Sponsor. Im Vorjahr nahmen 70 Partner und mehr als 5.000 Besucher an den über 50 Veranstaltungen teil.

Was sind die Themen?
Die MucDigital spricht ein breites Spektrum an Themen an: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Virtual Reality, Blockchain, Zukunft der Arbeit, digitale Rechte und Teilhabe. Darum auch die Umbenennung: "Webwoche" wird den vielseitigen Inhalten nicht mehr gerecht.

Wer organisiert die MucDigital?
Organisator der MucDigital ist der Verein Isarnetz, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Digital-Profis zu vernetzen. Die MucDigital wird getragen von Münchner Organisationen und Unternehmen, maßgeblich unterstützt wird sie vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München sowie der IHK für München und Oberbayern.

Mehr Infos zur MucDigital auf der offiziellen Webseite

Mehr zum Thema

Top