Wenn das musikalische Wunderkind des 18. Jahrhunderts mal nicht an einer Oper geschrieben hat, hat es sich dafür am Klavier ordentlich ausgetobt. Der Pianistenclub spielt an diesem Abend Originalfassungen des Komponisten für Klavier und Streichquartett.
Eine ungewöhnliche Darbietung in romantischer Kulisse erwartet den Besucher in der liebevoll renovierten Remise des Schlosses Fußberg in Gauting. Ausgefallen und nicht alltäglich ist die Kombination von Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzerten Nr. 11, 12 und 13 (KV 413, 414 und 415), die zur Krönung seines Schaffens zählen. Zu Mozarts Zeiten waren Arrangements von Orchesterwerken für kleinere Ensembles üblich, da man damals die Musik dem jeweiligen Rahmen anpassen musste. So handhabt es in seinem Konzert auch der Pianistenclub und führt die drei Konzerte in originaler Kammermusikbesetzung im passenden klassischen Ambiente der Remise auf.

Yuko Tajima, Robert Jobst und Carolin Danner treten als Solisten in jeweils einem der Konzerte auf. Die Pianisten und Pianistinnen werden begleitet von einem ausgezeichneten Streichquartett. Die Münchner Musikerinnen Silvia Szekely und Natalie Kleinhammer (Violine), Katherine Barritt (Viola) und Miranda Waldmann-Barritt (Violoncello) sind für diesen Konzertabend beim Pianistenclub zu Gast. Man darf also auf eine brillant besetzte Kammermusik-Inszenierung im Schloss Fußberg gespannt sein.
Das Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (27.01.1756 - 05.12.1791)

Konzert für Klavier und Orchester F-Dur KV 413 (1782/83)
Allegro
Larghetto
Tempo di Menuetto

Robert Jobst, Klavier

Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 415 (1782/83)
Allegro
Andante
Allegro

Yuko Tajima, Klavier

PAUSE

Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 414 (1782)
Allegro
Andante
Rondeau. Allegretto

Carolin Danner, Klavier

Streichquartett:
Silvia Szekely, Violine
Natalie Kleinhammer, Violine
Katherine Barritt, Viola
Miranda Waldmann-Barritt, Violoncello

Moderation: Birgitta Eila

Idee und Konzept: Carolin Danner

Veranstalter: Remise Schloss Fußberg Gauting e. V.
www.remise-schloss-fussberg.de
in Zusammenarbeit mit dem Pianistenclub e. V.
Top