Open-Air auf dem Königsplatz

Die Finnen von Sunrise Avenue kehren zu echten Gefühlen zurück: So das Konzept hinter ihrem Erfolgsalbum "Heartbreak Century" - mit dem sie am 22.6.2018 ein Open-Air auf dem Königsplatz geben. Als Support haben sie Michael Schulte und Tom Beck.

Auf Tour zum Album "Heartbreak Century"

Sunrise Avenue, Foto: Global Concerts
Foto: Global Concerts

Frontmann Samu Haber freut sich schon auf den Auftritt - weil er München liebt: "Ich war schon oft in München, denn dort ist mein lieber Papa geboren. Es ist wirklich eine coole Stadt, wo man Musik, Sport und Industrie hat. Die Alpen sind ganz in der Nähe, das Wetter ist normalerweise ziemlich gut – und die Leute wissen, wie man Party macht!"

Sunrise Avenue sind auf Europa-Tour. In Deutschland haben sie eine wachsende Fanbase - ihr Album "Heartbreak Century" stürmte im Oktober erstmals auf Platz 1 der Album-Charts, das schafften sie nicht einmal in ihrem Heimatland.

Schon die Vorab-Single "I help you hate me" deutete einen Richtungswechsel an: Eine leichte, poppige Sommerballade mit Urban- und Folk-Elementen, die der Musik des rockigen Quartetts neue Facetten verleiht. Die Herzen der Fans waren nicht gebrochen, sie halten der Band ihre Treue.

Vor allem, weil Sunrise Avenue die Menschen anspricht. Samu fasst die Gedanken hinter dem aktuellen Album zusammen: "Alle hetzen nur noch durchs Leben auf der Suche nach dem perfekten Partner, dem perfekten Body, dem perfekten Job. Wir sind nicht mehr bereit, Kompromisse einzugehen, weil wir unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten haben, die uns immer unersättlicher machen. Wir sind global besser vernetzt, als je zuvor und haben gleichzeitig Liebeskummer, weil wir einsam sind. Statt das Leben zu genießen, jagen wir ihm virtuell auf Smartphone-Displays hinterher."

Mit der Musik von Sunrise Avenue genießt man eindeutig das Leben - nicht nur auf der Smartphone-Playlist am besten gleich auf Live-Konzerten...

Support-Acts Michael Schulte und Tom Beck

Michael Schulte, Foto: Polarkonzerte/Südpolmusic
Foto: Polarkonzerte/Südpolmusic

Zwei Support-Acts stimmen Euch auf Sunrise Avenue ein: Am Königsplatz mit am Start sind Eurovision Song Contest-Held Michael Schulte (Foto) und Tom Beck.

Beck kennt Ihr als Schauspieler aus den Serien "Einstein" oder "Alarm für Cobra 11" - er selbst fühlt sich aber im Herzen mehr als Musiker und bringt jede Menge Balladen und Soul auf die Bühne. Noch mehr Gefühl gibt's wenn Michael Schulte seinen Hit aus Lissabon "You Let Me Walk Alone" spielt - doch ihn auf diesen einen Song zu reduzieren, wird ihm nicht gerecht. In seinem Repertoire hat er noch mehr Titel dieser Qualität.

Zeitplan

ca. 17 Uhr: Einlass
ca. 19 - 19:30 Uhr: Michael Schulte
ca. 19:45 - 20:30 Uhr: Tom Beck
ca. 21 - 22:30 Uhr: Sunrise Avenue

MVV-Fahrplanänderung wegen des Konzerts

Auf dem Königsplatz werden die CityRing-Buslinien 58 und 68 sowie der StadtBus 100 (MVG Museenlinie) am Freitag, 22.6. ab ca. 7 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof Nord und Pinakotheken umgeleitet. Die Haltestellen Königsplatz und Technische Universität (in Richtung Hauptbahnhof Nord) können nicht bedient werden. Die Haltestelle Elisenstraße wird an der Einmündung Elisenstraße/Dachauer Straße verlegt.
 

Weitere Veranstaltungstipps

Top