Frontfrau Stefanie Kloß und Band haben wieder Lust auf "live"

Silbermond sind auf großer Arena-Tour und kommen am 8.2.2020 in die Olympiahalle.
Worauf sich die Münchner Fans freuen können: ein farbenfrohes Bühnenbild, eine beeindruckende Lightshow und natürlich erstklassige Lieder!

Silbermond mit "Schritte" auf Arena-Tour

Seit ihrem Durchbruch 2002 begeistern die vier Freunde aus Bautzen ihre Fans mit modernen deutschsprachigen Liedern, die eine ganz spezielle Magie ausstrahlen. Und sie haben noch nicht genug: Im November 2019 brachten Silbermond ihr aktuelles Album „Schritte“ raus und sind jetzt auf ihrer bisher größten Arena-Tour unterwegs. In ihrem Album verarbeiten Silbermond sowohl ihre Bandentwicklung als auch ihre persönlichen Höhen und Tiefen der letzten Jahrzehnte. Das musikalische und kommerzielle Ergebnis - Platz 1 der deutschen Charts - gehört definitiv zu den glücklichen Momenten.

Bassist Johannes Stolle: "Als wir mit 'Leichtes Gepäck' so viel auf Achse waren, kam am Ende auch das Heimweh. Aber jetzt ist die Sehnsucht nach der Bühne wieder da und groß. Wir brennen darauf endlich wieder als Band gemeinsam mit unseren Fans zu feiern." Und das lange Warten hat nun endlich ein Ende. Silbermond wollen jetzt auch live ihre Fans wieder glücklich machen - mit spektakulären Auftritten und einer durchmischten Setlist aus neuen und alten Liedern. 

Einlass: 18 Uhr, Konzertbeginn: 20 Uhr

Hört mal rein: "Träum ja nur (Hippies)" aus "Schritte"

Weitere Veranstaltungstipps

#muenchenhältzamm
Konzerte, Lesungen, Theater: Münchner Kultur online und live erleben
ZU DEN LIVESTREAMS
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top