Jubiläumstour: Maffay-Konzert in München wird nachgeholt

Rockstar Peter Maffay musste seine Jubiläumstour vorzeitig unterbrechen: Zwei Bandmitglieder waren erkrankt. Betroffen war davon auch das geplante Konzert in der Münchner Olympiahalle am 20.3.2020. Der neue vorläufige Termin war am 24.7.2020. Wegen Corona wird auch dieser Termin vorerst verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Mehr Informationen zur Tour-Verschiebung

 

50 Jahre Peter Maffay - Es wird laut!

Peter Maffay Jubiläumstour 2020, Foto: Anders Ortner
Foto: Anders Ortner

2019 feierte der Sänger mit der rauen Stimme sein 50-jähriges Bühnenjubiläum und seinen 70. Geburtstag. Doch auf Ruhe und Besinnlichkeit hat der Erfolgsmusiker keine Lust. Er begeht die beiden Jubiläen lieber mit seinen Fans. Darum ist der deutsche Rockmusiker 2020 auf große Jubiläumstour. Nachdem er vor rund zwei Jahren bei seiner Tour die Akustik-Gitarre in die Hand genommen hatte, wird es diesmal richtig laut.

Gemeinsam mit seiner Band hat er nämlich ein neues Rock-Album aufgenommen. Die Fans dürfen sich auf viele neue Songs freuen. Aber bei seiner Tour geben Maffay und seine Band garantiert auch jede Songs zum Besten, bei denen die Fans jede Strophe mitsingen können. „Über sieben Brücken musst du gehn", „So bist Du", „Und es war Sommer", „Sonne in der Nacht"...

Und davon gibt’s noch viele mehr. Schließlich hatte Maffay schon 1970 hatte seinen ersten Nr. 1 Hit mit seiner Single mit der Ballade "Du". Und 1979 erreichte sein Album "Steppenwolf" Platz 1 der Deutschen Charts - seitdem scheint er diesen Platz für seine Album-Veröffentlichungen beinahe schon abonniert zu haben. Jedenfalls ist er einer der erfolgreichsten deutschen Musiker überhaupt.

Weitere Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top