Metal-Band Slipknot spielt in der Olympiahalle

Die Splattertruppe aus Iowa hat gerade ihr sechstes Studioalbum „We Are Not Your Kind“ veröffentlicht und sorgt damit einmal mehr für verdammt laute, heftige Alpträume - am 9.2.2020 auch live in der Olympiahalle.

Slipknot mit neuem Album auf Europatournee

Die 1995 gegründete US-amerikanische Band aus Iowa geht Anfang 2020 mit ihrem neuen Album "We Are Not Your Kind" auf Europatournee und macht dabei unter anderem in der Olympiahalle in München halt. Die Band, die für ihre gesichtsverhüllenden Masken bekannt ist, landen mit ihrem Horror Metal immer wieder an den Spitzen der Charts. Das Video zur Single "Unsainted" war nach der Veröffentlichung sofort in den Youtube Trends und generierte 59 Millionen Klicks. Beim Konzert am 9.2.2020 werden sie von der polnischen Metal Band Behemoth als Special Guest begleitet.  

Weitere Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top