Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Feilschen in der Blumengroßmarkthalle

Zweimal im Jahr die passende Ausrüstung besorgen

Der Alpinflohmarkt des DAV in der Blumengroßmarkthalle wurde abgesagt.

Corona: Abgesagte Veranstaltungen in München

In Bayern ist das öffentliche Leben zur Eindämmung des Coronavirus aktuell stark eingeschränkt. Bis voraussichtlich 19.4.2020 sind Veranstaltungen in München untersagt. Von dieser Entscheidung und den internationalen Folgen der Corona-Krise können auch Events zu späteren Terminen betroffen sein und vorzeitig abgesagt werden. Bitte informiert Euch unbedingt auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen und die Kartenrückgabe.

Schnäppchen für Berg- und Wintersportfans

Alpinflohmarkt des DAV, Foto: Franziska Leutner, DAV-Sektionen München & Oberland
Foto: Franziska Leutner, DAV-Sektionen München & Oberland

Ihr kriegt niemals genug vom Bergsport? Wer gerne die Wanderschuhe schnürt oder oft in Kletterseilen abhängt: auf dem Alpinflohmarkt findet sich natürlich für jede Bergsportart die richtige Ausrüstung. Inklusive Bergsportliteratur oder Kartenmaterial für die Wanderung.

Der nächste Winter kommt bestimmt: Ihr findet hier gebrauchte Ski, Snowboards, Skischuhe, Skistöcke oder auch Bekleidung. Deckt Euch mit Material für die nächste Saison ein. Und das alles zu Schnäppchenpreisen.

Was müsst Ihr sonst noch wissen?

Alle Verkäufer dürfen bereits ab 12 Uhr aufs Gelände. Sofern Ihr eine Standberechtigung habt und Mitglied der DAV Sektion München & Oberland seid. Bitte denkt an Eure eigene Standausrüstung, da vor Ort keine Ausstattung vorhanden ist.

Der Verkauf beginnt um 13 Uhr, endet um 17 Uhr und steht allen Interessierten offen. Da es auf dem Gelände der Blumengroßmarkthalle nur wenige Parkmöglichkeiten gibt, reist Ihr am besten mit Bus & Bahn an oder radelt einfach zum Alpinflohmarkt.

Das könnte Euch auch interessieren

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top