Entdeckt München neu mit der MVV-Stadtrallye

Stachusbrunnen im Sommer
Startort des Altstadt-Rallye-Spaziergangs 2021: Der Stachus

Tolle Preise gewinnen bei der Rätseltour für München

3, 2, 1... und los! Jedes Jahr gibt's Rätselspaß und tolle Preise bei der MVV-Stadtrallye. Der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund lädt sowohl Neu- als auch Urmünchner*innen zu einer rätselhaften Entdeckungstour durch die Stadt ein. Und mit der richtigen Lösung habt ihr sogar die Chance auf tolle Gewinne! Sobald der Termin für die nächste MVV-Stadtrallye feststeht, erfahrt ihr es hier.

Warum ihr bei der Rallye dabei sein solltet

Münchner Altstadt, Foto: Michael Nagy/Presseamt
Foto: Michael Nagy/Presseamt 2021 führte die Rallye durch die Altstadt und Schwabing

Wer denkt, für Münchner Kindl oder Langzeitmünchner*innen ist die Rätseltour nichts, liegt falsch: Die Stadtrallye ist ein Erlebnis für alle:

  • Neu-Münchner*innen oder auch "Zuagroaste" haben die Gelegenheit, ihr neues Zuhause spielerisch und gleichzeitig gründlich kennenzulernen und viele wissenswerte und spannende Dinge zu erfahren.
  • Und auch München-Profis kommen bei der MVV-Stadtrallye auf ihre Kosten, denn sie vermittelt viel Wissen und kann nur vor Ort beantwortet werden - auch das Internet kann hier nicht weiterhelfen.
  • Ob allein, zu zweit, mit ein paar Freund*innen oder der ganzen Familie: Quizbegeisterte brauchen nichts weiter als eine Single- oder Gruppentageskarte.

Seit Jahren hat die Stadtrallye treue Fans, die sich jedes Jahr auf Tour machen. Probiert es aus! Der Weg ist das Spiel.

19. MVV Stadtrallye: So funktionierte der Rätselspaß 2021

Habsburgerplatz in München Schwabing-West, Foto: Baureferat/bauchplan-landschaftsarchitektur u.-urbanismus
Foto: Baureferat/bauchplan-landschaftsarchitektur u.-urbanismus Am Habsburgerplatz gab es auch Rätsel zu lösen

Corona-bedingt wart ihr auch bei der 19. MVV-Stadtrallye auf euch alleine gestellt. Wie im Vorjahr gab es die Fragen online zum Download, doch Rätselspaß und Quizfaktor blieben dieselben.

Rückfragen zum Fragebogen konnten leider nicht beantwortet werden. Für 2022 ist aber geplant, dass die MVV wieder mit Rat und Tat unterstützend zur Seite stehen.

 

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top