Anzeige Branchenbuch

Münchner Sommernachtstraum: Feuerwerk und Live-Musik im Olympiapark

Sommernachtstraum 2022, Foto: Olympiapark
Foto: Olympiapark Spektakuläres Feuerwerk beim Sommernachtstraum 2022

So schön war der Sommernachtstraum 2022

Der Münchner Sommernachtstraum 2022 fand am 16. Juli im Olympiapark statt. Bis zum großen Feuerwerk am späten Abend gab es Open-Air-Konzerte auf zwei Bühnen.

Münchner Sommernachtstraum: Was war geboten?

Sommernachtstraum im Olympiapark 2015, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Das Highlight beim Sommernachtstraum im Olympiapark war das etwa halbstündige Feuerwerk, wie immer untermalt von Musik: Das Motto lautete "Sign of Life". Zum 50-jährigen Olympia-Jubiläum waren einige Überraschungen in der Pyro-Show eingeplant. So wurden erstmals Olympiaturm und Olympiastadion in das Feuerwerk eingebunden.

Food Trucks versorgten die Besucher*innen mit Kulinarischem aus aller Welt. 2020 und 2021 musste der Sommernachtstraum wegen Corona ausfallen.

Silbermond, Culcha Candela und 2Raumwohnung live

Sommernachtstraum 2022, Foto: Olympiapark
Foto: Olympiapark Silbermond

Auch auf den beiden Bühnen war eine Menge geboten. Die Poprocker von Silbermond brachten ein Potpourri aus ihren größten Hits und neuen Songs mit zum Sommernachtstraum. Culcha Candela und 2Raumwohnung waren ebenfalls live zu erleben.

Ergänzt wurde das Line-Up von Singer-Songwriter Paul Kowol, der Münchnerin Lizki (Elektro-Pop) und den HyTop-DJs Benjamin Röder und Manuel Kim.

Der Münchner Sommernachtstraum ist eine Veranstaltung der städtischen Olympiapark GmbH

Das könnte euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top