Kunde von muenchen.de

Hoffest im Advent im Schmuckhof des Landwirtschaftsministeriums

Dieser Weihnachtsmarkt ist 2020 abgesagt

Wegen der hohen Coronazahlen hat die Landeshauptstadt München den Christkindlmarkt am Marienplatz und alle Weihnachtsmärkte in den Stadtvierteln im Advent 2020 abgesagt, um die Kontakte zu beschränken.

  • Warum die Weihnachtsmärkte abgesagt wurden - mehr Infos

  • Am Samstag, 30.11.2019, öffnet von 11 bis 20 Uhr das Landwirtschaftsministerium in München wieder seine Pforten. Mit dem „Hoffest im Advent“ erwartet die Besucher dort ein etwas anderer Christkindlmarkt: Weidenkörbe flechten, Spitzenklöppeln, Schnitzen, Drechseln oder Filzen – alles unter professioneller Anleitung versierter Handwerker – sind nicht nur für Familien mit Kindern ein Erlebnis.

    Weihnachtliche Kutschfahrten

    Kutsche im Hofgarten, Foto: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    Foto: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

    Wer Lust hat, macht zwischendurch eine Fahrt mit der Pferdekutsche durch den Hofgarten, versucht auf der Holzkegelbahn sein Glück oder unterstützt die kleinen Gäste beim weihnachtlichen Schminken. 

    Genussmarkt mit buntem Programm

    Frau in ihrem Stand auf dem Genussmarkt, Foto: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    Foto: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

    Für das leibliche Wohl sorgt ein Genussmarkt mit einer Fülle regionaler Schmankerl – vom Zwetschgenglühwein über die Wildbratwurst bis zum Räucherfisch. Die weihnachtliche Stimmung zaubern die Dießfurter Schlossbläser herbei.

     

    #muenchenhältzamm
    Konzerte, Lesungen, Theater: Münchner Kultur online und live erleben
    ZU DEN LIVESTREAMS
    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top