Ein Termin für Freunde des schmackhaften Gerstensaftes: Am 20. und 21.7.2018 steigt wieder die Lange Nacht der Brauereien beim Giesinger Bräu. Vor allem kleinere Brauereien aus der Region stellen hier ihre neuesten Kreationen vor.

Brauereien aus der Region

Lange Nacht der Brauereien, Foto: Giesinger Bräu
Foto: Giesinger Bräu

Kennt Ihr sie schon alle? Sind Eure Geheimtipps dabei, oder sucht Ihr noch welche? 24 Brauereien aus der Region kommen dieses Mal zur Langen Nacht der Brauereien und schenken ihre Biersorten aus. Darunter sind auch wieder Newcomer. 

Zum Entdecker-Ambiente gibt es Musik auf zwei Open-Air-Livebühnen. Dort spielen Ironhead, de Isarthoren, the horny makarels, Dr. Will!, coconami, zwoaBier, Zambo Prieto aus Mexiko und andere. Und natürlich gibt es nicht nur flüssige Nahrung, sondern Ihr bekommt vor Ort auch etwas zum Essen.

Die teilnehmenden Brauereien

Brauer prüft sein Craft-Bier

Amperbräu (Bergkirchen) - Braukraft (Gilching) - Bräu z'Loh (Dorfen) - Broy (München) - Crew Republic (Unterschleißheim) - Dirndlbräu (Freising) - Giesinger Bräu - Frau Gruber (Gundelfingen) - Hausfreund (Ottobrunn) - Braumanufaktur Hertl (Schlüsselfeld) - Hoppebräu (Waakirchen) - Isarkindl (München) - Munich Brew Mafia (München) - New Beer Generation (Nürnberg) - Olchinger Braumanufaktur - Open Your Mind Brewing (Oberhaching) - Pillmeier Bräu (Langquaid) - Schillerbräu (München) - Tilmans (München) - Wildbräu Grafing - Wörthseer Craft-Bier (Wörthsee) - Yankee & Kraut (Ingolstadt) - Zilz (Freising) - Zombräu (Essenbach)

Weitere Veranstaltungstipps

Top