Liebe, Hass, Suff und Affären en masse hinter Theaterkulissen: Bei der Aufführung von „Der nackte Wahnsinn“ im Lustspielhaus erwartet die Zuschauer eine rasante Komödie.
Dieses Stück macht das Theater selbst zum Thema: Nachdem die Generalprobe eines Tournee-Ensembles gehörig schief läuft, spielen sich die Darsteller bei den Aufführungen erst recht um Kopf und Kragen. Ein lustiger und chaotischer Blick hinter die Kulissen - voller Slapstick und skurriler Momente. Der britische Autor Michael Frayn schuf 1982 mit seiner Farce „Noises off“, so der Originaltitel, eine der witzigsten Komödien überhaupt, da sind sich Kritiker, Zuschauer und Schauspieler einig. Die Broadway-Adaption gewann einen Tony Award für das „Beste Stück“ und wurde über 550 Mal aufgeführt. Am Lustspielhaus inszeniert Gabi Rothmüller eine werkgetreue Übersetzung...

Besetzung/Stab
Schauspieler: Ferdinand Schmidt-Modrow, Constanze Lindner, Ina Meling, Sonja Kling, Gabi Rothmüller, Norbert Heckner, Alexander Liegl, Thomas Wenke und Johann Anzenberger
Regie: Gabi Rothmüller
Buch: Michael Frayn
Top