Konzert in der Olympiahalle: Termin im Mai 2020 abgesagt

Wegen Corona: Konzert in der Olympiahalle auf 2021 verlegt

Wegen Corona: Rainhard Fendrich und seine Tour "Starkregen" wurden vom 22.5.2020 auf den 16.4.2021 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

Gesellschaftskritische neue Songs auf "Starkregen"

Rainhard Fendrich steht schon seit beeindruckenden 40 Jahren auf der Bühne. In dieser Zeit schrieb die Austropop-Legende unzählige Klassiker wie "Macho, Macho", "Es lebe der Sport", "Strada del Sole" und "Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk" und die heimliche österreichische Nationalhymne "I Am From Austria". Für ihn ist das aber kein Grund, sich auf den alten Lorbeeren auszuruhen: Ende September 2019 ist sein neues Studioalbum "Starkregen" erschienen. In den neuen Songs wie "Burn Out" widmet sich der Liedermacher aktuellen Themen und wirft einen kritischen Blick auf unsere Gesellschaft.

Hört rein in das offizielle Musikvideo zu "Burn Out"

Weitere Veranstaltungstipps

#muenchenhältzamm
Konzerte, Lesungen, Theater: Münchner Kultur online und live erleben
ZU DEN LIVESTREAMS
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top