Er sieht aus wie der Nerd von Nebenan, aber Nick Waterhouse aus San Francisco ist einer der heißesten Musiker derzeit. Er steht an der Spitze des kalifornischen R&B-Revivals und bläst mit seinem rohen Rhythm & Blues so ziemlich alles und jeden weg. Roh und im besten Sinne ungeschliffen klingt sein Sound, so als hätte man ihn in den 60ies in einer dreckigen Seitengasse in New Orleans oder Memphis in eine Plattenrille gekratzt. Am 12.11.2019 bringt er seinen Sound ins Technikum.
Top