energie.wenden Foto: Deutsches Museum

energie.wenden

Di, 21.08.18, 09:00 - 17:00 Uhr | Weitere Termine

Deutsches Museum

Museumsinsel 1
80538 München

Aufgrund des großen Erfolges wurde die Sonderausstellung "energie.wenden", die sich dem weltweit diskutierten Thema Energiewende widmet, bis 4.11.2018 verlängert. Im Vordergrund stehen die vielfältigen Möglichkeiten, die Energiewende bewusst zu gestalten. Das Herzstück der Ausstellung ist ein interaktives Spiel, an dem die Besucher teilnehmen können.

Bestbesuchte Sonderausstellung des Deutschen Museums

Pferdekopfpumpe in der Ausstellung energie.wende im Deutschen Museum, Foto: Deutsches Museum
Foto: Deutsches Museum

Über 500.000 Besucher waren bereits in der Sonderausstellung zur Energiewende, damit ist sie die bestbesuchte Sonderausstellung des Deutschen Museums seit der Jahrtausendwende. Wer sich die interaktive Ausstellung anschauen möchte, hat noch bis zum 4.11.2018 Zeit.

Jeder Besucher begibt sich in ein multimediales Rollenspiel, bei dem verschiedene Entscheidungen zur Energiewende getroffen werden müssen. Auf dem sogenannten "Politischen Parkett" sollte immer wieder Pro und Contra abgewogen werden. Schnell stellt sich heraus, dass es gar keine so leichte Aufgabe ist, Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit gleichermaßen zu berücksichtigen. Parallel verlaufen die "Themenfelder" zu verschiedenen Ausstellungsbereichen wie Solar-, Wasser- und Windenergie, ebenso wie Atomenergie. 

Verschiedene Exponate säumen den Weg durch die Ausstellung: Neben einer Solarblume im Innenhof des Museums, die dem Lauf der Sonne folgt und sich nachts zusammen faltet, ist auch der Tesla Roadster ausgestellt, mit dem Rafael de Mestre im Jahr 2012 in 127 Tagen um die Welt gefahren ist. Größtes Objekt der Ausstellung ist eine Pferdekopfpumpe aus den 50er Jahren, die damals wie heute die Landschaft vieler Ölfelder prägte.

Weitere Veranstaltungstipps

Termine

71 weitere Termine weniger anzeigen
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top