Metallica kommen ins Olympiastadion

Das ist der Hammer: Die Könige des Metal kommen wieder nach München! Am 23.8.2019 spielen Metallica ein Open Air im Olympiastadion im Rahmen ihrer WorldWired-Tour. Kurzfristig sind noch einmal Restkarten in den Verkauf gekommen!

Metallica live: Tipps und Infos für Konzertbesucher

5 Gründe, warum wir uns auf das Monster-Konzert freuen
Wir haben hier fünf Gründe für Euch, die die Vorfreude auf das Metallica-Konzert im Olympiastadion nochmal um ein paar Grad anheizen

Infos zu Anfahrt, Einlass und Sicherheitsmaßnahmen
Ab 16 Uhr dürft Ihr ins Olympiastadion - was Ihr sonst noch zur Anreise und Einlass wissen müsst...

Neue Titel und Klassiker - lautes Vorprogramm

Metallica

Neben frischem Sound – wie etwa von ihrem 2016 erschienenen Album „Hardwired…to Self-Destruct“ - werden Metallica sicherlich mit den Fans den ein oder anderen Klassiker anstimmen – wie „Nothing else matters“ oder „The Unforgiven“.

Metallica spielen ab 20:15 Uhr. Headbangen könnt Ihr aber schon vorher - zu einem spektakulären Vorprogramm. Denn als Special Guests bekommen Metallica kräftige Unterstützung aus dem Norden: Um 17:45 Uhr erlebt Ihr die norwegische Rock-Band Bokassa. Freut Euch auf einen Mix aus Rock und Hardcore Punk. Und um 18:45 Uhr tritt dann die schwedische Heavy-Metal-Band Ghost auf. Ihr Markenzeichen: Anonym, maskiert und kostümiert.

Fortsetzung der "WorldWired Tour" als Stadion-Tour

Die legendäre Metalgruppe Metallica ist eine der erfolgreichsten und wichtigsten Bands des Genres und gehört - mit Slayer, Megadeth und Anthrax - zu den „Big 4“ der Szene. Nachdem James Hetfield und Co. mit ihrer letzten Arenatour einmal mehr Publikumsrekorde gebrochen haben - und dabei vergangenes Jahr in der Olympiahalle die Fans begeisterten, setzen sie die Tour in diesem Sommer mit Open-Air-Shows fort.

Erst vor wenigen Tagen begeisterten sie das Wiener Publikum mit einer krachenden Show im Ernst-Happel-Stadion - und mit einer tollen Geste: Je 25.000 Euro spendeten die Musiker an Initiativen für Obdachlose. Vielleicht planen sie Ähnliches auch für München...

Weitere Veranstaltungstipps

Top