Lena Foto: Danika Lawrence

Lena

Do, 30.04.20, 19:00 Uhr

Tonhalle

Atelierstr. 24
81671 München
Mit viel mehr als einem klassischen One Hit Wonder hat man im Fall von Lena Meyer-Landrut eigentlich nicht gerechnet, inzwischen haben wir es mit einer echten deutschen Pop-Institution zu tun, die am 30.04.2020 mit dem neuen Album „Only Love, L“ in der Tonhalle auftritt.


Nach dem Erfolg ist vor dem Erfolg. Zumindest bei Frau Meyer-Landrut, die nach ihrem Erdrutsch-artigen Sieg beim Eurovision Song Contest 2010 eben nicht, wie von einigen Seiten hämisch prognostiziert, in der Versenkung verschwand, sondern inzwischen fünf Alben vorweisen kann, die sich allesamt in den vorderen Chartpositionen wiederfanden. Seit ihrer dritten Veröffentlichung „Stardust“ macht sie einfach ihr eigenes Ding, sprich: Sie ist bei allen Songs am Songwriting beteiligt und hat ziemlich genaue Vorstellungen, wie ihre Musik zu klingen hat – ohne Rücksicht auf Trends und Verkaufszahlen. Auf „Only Love, L“ zeigt sie sich sowohl verletztlich als auch kämpferisch.
Top