Die Monsters muss man einfach live erleben! 2003 fanden die Jungs beim Hamburger „Rockspektakel“ zusammen. Seither unterhalten sie mit ihrem komödiantischen Talent und ihren wunderbaren Mitsingliedern. Die Jungs sind ein echtes und hoch originelles Ausnahmespektakel, das Ihr am 11.1.2019 im Backstage erleben könnt.


Die Monsters Of Liedermaching sind ja streng genommen gar keine richtige Band, denn es gab eigentlich keinen Plan, eine solche zu gründen. Die Solokünstler sollten 2003 eigentlich beim Hamburger „Rockspektakel“ auftreten. Aber statt, wie es sich gehört hätte, einer nach dem anderen zu spielen, stellten sie sich einfach gemeinsam auf die Bühne. Im fliegenden Wechsel gab jeder einige Songs aus seinem Repertoire zum Besten. Beim Publikum kam das derart gut an, dass die Jungs beschlossen, fortan öfter gemeinsam Musik zu machen.

Aus sechs ziemlich unterschiedlichen Songschreibern, Sängern und Bühnenaktivisten wurden so die Monsters Of Liedermaching. Dabei sind sie vielleicht nicht die virtuosesten Musiker aller Zeiten, aber mit ihrer ironischen Art bringen die Monsters jeden Club zum Beben. So covern die Jungs ganz einfach mal den Abba-Klassiker „Dancing Queen“, nur dass es bei den Monsters um „Zwiebelmett On Your Fensterbrett“ geht. In anderen Liedern wird der Wellensittich der Kanzlerin besungen oder dem Caipirinha eine Lobeshymne gewidmet - Liedermaching eben.
Top