60 Millionen verkaufte Alben, sieben Grammys, eine Golden-Globe-Nominierung – und eine Powerfrau. Alanis Morissette kommt endlich wieder nach Deutschland und spielt am 16.7.18 in der Tollwood Musik-Arena. Mit dabei hat sie ihre größten Hits von „Ironic“ bis „Guardian“.

Sie weiß wie’s geht – schon seit Mitte der Neunziger ist Alanis Morissette ein Stern am Pop-Himmel. Mega-Hits wie „Ironic“, „Thank U“ oder „Everything“ machten die kanadisch-US-amerikanische Sängerin weltberühmt. Jetzt kommt sie nach Deutschland und hält Ohrwürmer wie den Megahit „Guardian“ bereit. Nicht nur die große Fangemeinde ist Grund genug für einen Besuch, die Kanadierin hat sogar vier Jahre ihrer Kindheit im Schwarzwald gelebt…

Am Tollwood hat sie mit Sicherheit alle Charterfolge dabei, für die sie seit Jahrzehnten bekannt ist. Immerhin verkaufte sie mit nur 21 Jahren ihr Album „Jagged Little Pill“ bereits über 30 Millionen Mal. Und ihr Song „Wunderkind“ für den Film „Die Chroniken von Narnia“ brachte Ihr sogar eine Nominierung bei den Golden Globe Awards 2006 ein. Schon in vielen Filmsoundtracks war ihre Powerstimme zu hören. Und dass sie musikalisch nie stehen bleibt, zeigt ihr letztes Album „Havoc and Bright Lights“ von 2012. Es ist erwachsener als frühere Platten und greift auch auf Elektro und Synthesizer zurück. Freut Euch in der Musik-Arena also auf ihre ganze musikalische Bandbreite!
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top