Greening zum St. Patrick's Day: Münchner Sehenswürdigkeiten erstrahlen in Grün

Riesenrad Umadum leuchtet zum Greening beim St. Patrick's Day, Foto: Wolfgang Groesslinger
Foto: Wolfgang Groesslinger Das Riesenrad Umadum leuchtet in irischem Grün

Zum St. Patrick's Day 2021 beteiligt sich das Riesenrad Umadum

Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt leuchten zum St. Patrick's Day am 17.3. im irischen Grün. In München nimmt 2021 diesmal unter anderem das Riesenrad Umadum am Greening teil.

Greening zum St. Patrick's Day: Alle Infos

Wann? Am Abend des St. Patrick's Day am 17.3.2021 mit Anbruch der Dunkelheit, ca. 18:30 Uhr

Wo? In München am Riesenrad Umadum im Werksviertel und an der Isarpost (Sonnenstraße 24-26), weitere Teilnehmer stehen noch nicht fest

Was ist geboten? Münchner Sehenswürdigkeiten in ungewohntem Grün als Teil der weltweiten Greening-Aktionen auf der ganzen Welt.

Internationaler Gedenktag für den irischen Nationalheiligen

Die Iren feiern am 17.3. den offiziellen Gedenktag ihres Nationalheiligen St. Patrick - und ihre Nationalfarbe ist bekanntlich grün, genauer smaragdgrün. Dank einer Idee des irischen Tourismusverbands leuchten seit 2010 auf der ganzen Welt Sehenswürdigkeiten wie Denkmäler, Museen, Türme oder Stadien in Grün - darunter sind das Opernhaus von Sydney oder auch die Christusstatue in Rio.

Wie bereits im Vorjahr macht das Riesenrad Umadum 2021 wieder mit. Auch die Eventlocation Isarpost beleuchtet ihre Fassade und fordert "Get out the Guinness and the cider: Tonight we're all Irish!".

Weitere Münchner Gebäude erstrahlen dieses Jahr voraussichtlich nicht in Grün. In den Jahren zuvor nahmen bereits der Olympiaturm, die Allianz Arena, die BMW Welt, das Hofbräuhaus und das Neue Rathaus sowie Irish Pubs teil.

So grün leuchtete München in den Vorjahren

Darum feiern die Iren den St. Patrick's Day

Der Heilige Patrick wirkte im 5. Jahrhundert als katholischer Bischof und bekehrte viele Iren zum Christentum. Sein Todestag fiel auf einen 17.3., dabei ist das vermutliche Todesjahr 461 nicht sicher belegt. Außer in Legenden ist wenig über ihn wirklich bekannt. Der Überlieferung nach soll er anhand eines dreiblättrigen Kleeblatts (dem Shamrock) den Iren die Dreifaltigkeit erklärt haben. Seit 1903 ist der St. Patrick's Day ein offizieller Feiertag in Irland - das Fest wurde aber schon seit dem frühen Mittelalter begangen.

Mehr zum Thema

Leider keine Treffer

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top