Auch die Kammerspiele haben wegen der Corona-Krise geschlossen. Aus der „Kammer 4“ sendet das Münchner Theater täglich ab 18 Uhr neue Aufzeichnungen, die für 24 Stunden online bleiben. Am 14. April steht Live-Cam-Performance „No Sex“ von Toshiki Okada mit Thomas Hauser, Christian Löber, Stefan Merki, Annette Paulmann, Benjamin Radjaipour und Franz Rogowski. auf dem Programm.

Zur Kammer 4 mit „No Sex“
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top