Der Vater Foto: Thomas Aurin

Münchner Kammerspiele Kammer 1

Maximilianstr. 26-28
80539 München
Strindbergs Drama von 1887 verhandelt das Heraufdämmern des Patriarchats durch die gesteigerten Ansprüche der Frauen. Doch es ist kein bloßes "Gender-Wahn-Stück", sondern eine reflektiertes Spiel über das Mensch-Sein an sich. Regie führt Nicolas Stemann.

Termine

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top