Der EHC Red Bull München ist zum dritten Mal in Serie deutscher Eishockey-Meister. Der Favorit gewann am Donnerstag das entscheidende Finalspiel gegen die Eisbären Berlin klar mit 6:3 (4:1, 1:0, 1:2).

Ultimativer Showdown im Olympia-Eisstadion

2. Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft: Eisbären Berlin verlieren gegen EHC Red Bull München, Foto: GEPA pictures/ City-Press
Foto: GEPA pictures/ City-Press

Allen Eishockey-Fans war schon vorher klar, dass das eine großartige Finalserie wird. Schließlich stehen sich hier mit München und Berlin die beiden besten Teams der Saison gegenüber. Aber dass es so abgehen wird?

Zunächst der Fehlstart der Münchner mit der Auftaktniederlage vor heimischer Kulisse. Doch dann kam der EHC ins Rollen, holte drei Siege in Folge und sah schon wie der sichere Meister aus. Berlin steckte jedoch nicht auf, kämpfte sich zurück in die Serie und schaffte den 3:3-Ausgleich.

Somit stand am Donnerstag der ultimative Showdown im Olympia-Eisstadion an - und den entschied der EHC für sich. Die Hauptstädter konnten ihre Aufholjagd in der Best-of-Seven-Serie nach 1:3-Rückstand nach Siegen nicht krönen. Die Eisbären warten seit 2013 auf ihren achten Titel in der Deutschen Eishockey Liga.

Die Münchner Konrad Abeltshauser (13. Minute), Jon Matsumoto (16.), Doppeltorschütze Steven Pinizzotto (17./28.), Mads Christensen (20.) und Brooks Macek (47.) sorgten mit ihren Toren für den Heimerfolg. Treffer von Micki Duponts (12.), Jamie MacQueen (45.) und James Sheppard (48.) reichten Berlin nicht zum Titel.

Während die Eisbären nach sieben Erfolgen zwischen 2005 und 2013 erstmal wieder eine Endspiel-Serie verloren, wurden die Münchner das dritte Team nach den Adlern Mannheim und Berlin, das seit DEL-Bestehen den Titel-Hattrick mit drei Erfolgen in Serie schaffte.

(muenchen.de/dpa)

Die Ergebnisse des Playoff-Finales

1. Finale - 13.4. | EHC Red Bull München - Eisbären Berlin 3:4
2. Finale - 15.4. | Eisbären Berlin - EHC Red Bull München  4:5
3. Finale - 18.4. | EHC Red Bull München - Eisbären Berlin 4:1
4. Finale - 20.4. | Eisbären Berlin - EHC Red Bull München 2:4
5. Finale - 22.4. | EHC Red Bull München - Eisbären Berlin 5:6 n.V.
6. Finale - 24.4. | Eisbären Berlin - EHC Red Bull München 5:3
7. Finale - 26.4. | EHC Red Bull München - Eisbären Berlin 6:3

Weitere Veranstaltungstipps

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top