Partner von muenchen.de

Sonderveröffentlichung mit der Urban League

Ein oft übersehener Park wird zum Begegnungsort: Im Nußbaumpark entspannt Ihr bis zum 10.9.2018 im Craft-Bier-Garten, leiht Euch Spiele aus und macht bei dem ziemlich ungewöhnlichen Programm mit. Der Eintritt ist frei.

Gemütliche Gemeinschaftsterrasse für alle

Impressionen vom neuen Projekt im Nußbaumpark, Foto: muenchen.de/ Daniel Vauel
Foto: muenchen.de/ Daniel Vauel

So zentral der Nußbaumpark hinter der Kirche St. Matthäus am Sendlinger Tor auch ist - selbst manche Münchner kennen ihn gar nicht. Unter dem Slogan "Make Nussbaumpark gschmeidig again" haben die kreativen Gestalter der Urban League den Park in eine Gemeinschaftsterrasse verwandelt. Es gibt Musik und Gesprächsrunden zu Münchner und europäischen Themen, gemütliche Sitzgelegenheiten, Streetworker erzählen Euch von der täglichen Arbeit in München und Kinder können sich in einem Parcours ausprobieren. 

Highlights aus dem Programm

  • Am 6.9. könnt Ihr Euch ein Bild von der Arbeit als Streetworker machen. Die Hilfsorganisation Condrobs informiert von 15-19 Uhr über das Thema.
  • Die Streetworker bleiben auch am letzten Nußbaumpark-Wochenende ein großes Thema. Am 8.9. erzählen sie Euch über ihre Arbeit in der Party-Szene in München und wie sie Woche für Woche jungen Feiernden zur Seite stehen. Zwischen 19 und 22 Uhr könnt Ihr mit den Streetworkern darüber diskutieren.
  • Nußbaumpark goes Rio. Am 9.9. fühlt es sich im Park wie in den Straßen Rios an. Die Münchner Band "Bavaschôro" bringt mit ihren Instrumenten brasilianische Chormusik nach Bayern. Die fünf Jungs sorgen von 14 - 16 Uhr für jede Menge gute Laune und brasilianische Lebensfreude.

Wegen der Nähe zum Krankenhaus spielt die Musik hier leise, wird aber live ins Internet gestreamt - das WLAN ist frei. Nehmt Euer Smartphone und Kopfhörer mit und bestimmt Eure eigene Lautstärke!

Mehr zum Programm im Nußbaumpark

Abwechslungsreiches Programm, Speisen, Drinks und Craft-Bier

Impressionen vom neuen Projekt im Nußbaumpark, Foto: muenchen.de/ Daniel Vauel
Foto: muenchen.de/ Daniel Vauel

Das Programm wird immer kurzfristig bekanntgegeben - ob Yoga, Entspannungstrainings für die Mittagspause oder Radltauschbörse mit Fahrradwerkstatt. Außerdem gibt es auch Veranstaltungen in Kooperation mit der Pfarrgemeinde St. Matthäus. Neben dem wechselnden Programm könnt Ihr Euch vor Ort auch Spiele und Sportgeräte wie Backgammon oder Federball ausleihen.

Aus sozialer Gastronomie bietet Euch der Kiosk frisch zubereitete saisonale und regionale Speisen an. Und es gibt Craft-Bier: An den Wochenenden ist immer donnerstags bis sonntags jeweils eine andere kleine Brauerei mit ihrem Fassbier vor Ort.

Weitere Veranstaltungstipps

Top