Kunde von muenchen.de

Die Residenzsolisten – bestehend aus handverlesenen Musikern aus Münchens Spitzenorchester – laden zu besonderen Konzerterlebnissen in Münchens schönste Konzertsäle ein. Die Schlosskonzerte finden im Cuvilliés-Theater und im Schloss Nymphenburg statt.

Die virtuosen Musiker unter Leitung von Primarius Karsten Gebhardt interpretieren u.a. Arrangements besonderer Meisterwerke, die die größten Komponisten wie Mozart auch gerne erstellt haben. Andrea Polgár hat in über 10 Jahren diese speziellen Arrangements mit ihrer orchestralen Klangdimension konzipiert. Sie können die großen Symphonien und Konzerte in königlichem Ambiente lebendig, authentisch und in voller Pracht erklingen lassen.

Cuvilliés-Theater

Geiger im Cuvilliéstheater

In einem der schönsten und bedeutendsten Rokokotheater Europas können die Besucher Festkonzerte erleben. Hier kam Mozarts Idomeneo zur Uraufführung und Napoleon wohnte zu Erhebung Bayerns zum Königreich 1806 als Gast einer Aufführung von Don Giovanni bei. 

Die Residenz-Solisten spielen im Cuvilliés-Theater ausgewählte Meisterwerke der Klassik.

Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg

Anlässlich der Geburt des Thronfolgers Max Emanuel beauftragte Kurfürst Ferdinand Maria den Architekten Agostino Barelli 1664 mit dem Bau vom Schloss. Später die Geburtsstätte von König Ludwig II.

Im Hubertussaal des Schlosses finden Festkonzerte mit beliebten Werken berühmter Komponisten statt.

Top