Erlebt das Märchen "Die Schöne und das Biest": Bis 16.12.2018 läuft das beliebte Disney-Musical im Deutsche Theater. Mit großem Orchester und eigenem Musicalensemble lässt das renommierte Budapester Musical- und Operettentheater das Stück in neuem Glanz erstrahlen.

Wunderbares Musical - aufwändig inszeniert

Die Schöne und das Biest, Foto: Stefan Malzkorn
Foto: Stefan Malzkorn

Disneys weltweit erfolgreiche Musicalfassung des französischen Volksmärchens kommt in einer aufwendigen deutschsprachigen Inszenierung ins Deutsche Theater. Insgesamt über 100 Beteiligte machen die aufwendige Produktion zu einem bunten Spektakel voller herrlicher Musik, schwebend leichten Tanzszenen, solistischen Glanzpartien und opulenten, farbenprächtigen Kostümen, die das berühmte Märchen glanzvoll in Szene setzen. 

Als Disney „Die Schöne und das Biest“ schuf, ging es um viel mehr als um die bloße filmische Umsetzung eines alten Märchenstoffes. Es ging um Zauberwelten und Magie, um Fantasie und Sentiment, um die Schaffung ganz eigener, für Disney so typischer Charaktere - und um Musik. Letztere, mehrfach Oscar und Grammy prämiert, erfüllt das Musical mit ihrem zarten Glanz und entführt das Publikum zusammen mit sprechenden Kerzenleuchtern, verzauberten Stehuhren und singenden Teekannen in jene fantastische Welt, die unendlich viel Stoff zum Träumen und Lachen birgt.

Weitere Veranstaltungstipps

Top