Vom 6.10.2018 bis 28.4.2019 heißt es im Kindermuseum "Bau mit! München baut". Auf einer Mitmachbaustelle lernen Kinder ab vier Jahren spielerisch ganz viel über das Handwerk - vom Planen über die Materialien bis zu den Techniken.

Die Welt des Planens und Bauens entdecken

Osterferien-Programm im Kindermuseum

Nur noch bis zum Ende der Osterferien läuft die Ausstellung "Bau mit! München baut" im Kindermuseum. Und dazu gibt es jetzt auch ein buntes Ferienprogramm. Hier eine Auswahl aus dem Programm:

  • Am Samstag, 20.4. und Sonntag, 28.4.2019 heißt es jeweils von 11.00 - 16.30 Uhr "TAPIGAMI". Das ist ein Mix aus Tape-Art (Kunst aus Klebeband) und Origami (japanische Papierfalt-Technik) - und damit wird gemeinsam eine Miniaturstadt gebaut. Für Kinder ab 5 Jahren, Eltern willkommen, die Kosten sind im Museumseintritt enthalten.
  • Am Dienstag, 23.4.2019 findet zum Welttag des Buches von 10.00 - 16.00 Uhr eine Werkstatt mit Büchertauschtisch und vielem mehr statt. Und um 11, 13 und 15 Uhr gibt es die Vorleseaktion "Und wenn sie nicht gestorben sind..." Das Programm ist ab 5 Jahren geeignet, bei den Lesungen können jedoch auch jüngere Geschwisterkinder zuhören. Die Aktion ist im Museumseintritt enthalten.
  • Am Mittwoch, 24.4. und Donnerstag, 25.4.2019 erzählt Bertram der Wanderer seine Märchen, und zwar jeweils um 12 Uhr "Der Prinz und der Zauberturm " und zusätzlich am 25.4. um 14:30 Uhr "Der dumme Unnutz und der Baumgeist". Für Kinder ab 5 Jahren, Dauer etwa eine Stunde. Kosten sind im Museumseintritt enthalten.
Bau mit! Mitmachbaustelle im Kindermuseum, Foto: Kindermuseum München
Foto: Kindermuseum München

Die Ausstellung bietet ihren jungen Besuchern eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt des Planens und Bauens an. Unsere Umgebung ändert sich immer wieder, und nun haben die Kinder hier ihre eigene Baustelle, auf der sie an interaktiven Stationen Baumaterialien ausprobieren und erfahren, wie Gebäude entstehen.

Was ist Statik, was Architektur? Grundlagen dafür erschließen sich ganz spielerisch, wenn sich die Kinder selbst an den Bau machen und Wände, Türme, Dächer errichten. Aber es entstehen dabei nicht nur modellhafte Häuser, sondern auch der Untergrund ist zu entdecken, von Kellern und Tiefgaragen bis zur U-Bahn. Und woher kommt das Wasser, woher der Strom? Im Architekturbüro entwerfen die jungen Baumeister schon mal ein Modell ihres eigenen Bauprojekts...

Die Ausstellung im Kindermuseum läuft vom 6.10.2018 bis 28.4.2019, jeweils Donnerstag und Freitag 14 bis 17 Uhr, sowie am Wochenende, an Feiertagen und Ferien (Di-So) von 10 bis 17 Uhr. Am Montag ist immer geschlossen. Und auch am 25. und 26.12, sowie am 31.12. und 1.1. ist zu.

Weitere Veranstaltungstipps

Top