Filmreihe

Alle Filme drehen sich um politisch aktive Frauen und um ihren Kampf für das Frauenwahlrecht. Auch nach Erlangen der juristischen Gleichstellung müssen sich Frauen bis heute oft die Ausübung ihrer Rechte erkämpfen oder vor Gericht einklagen.
Im Programm zu sehen sind auch ältere, unbekannte Dokumen-tarfilme. Der Film am 28.03.2019 über Gertrud Woker, die im Ersten Weltkrieg gegen den Einsatz von Giftgas protestierte, ist eine Premiere.

Programm:
Jeweils um 19 Uhr im KiM-Kino im Einstein

Donnerstag, 15. November 2018: Suffragette – Taten statt Worte
Donnerstag, 13. Dezember 2018: Rosa Luxemburg
Donnerstag, 31. Januar 2019: Anita Augspurg
Donnerstag, 28. Februar 2019: Die göttliche Ordnung (Regisseurin Petra Volpe ist anwesend)
Donnerstag, 28. März 2019: Gertrud Woker / Premiere (Regisseur Fabian Chiquet ist anwesend)
Donnerstag, 25. April 2019: Constanze Hallgarten
Donnerstag, 23. Mai 2019: Gertrud Baer

6 Euro, ermäßigt 4 Euro, nur an der Abendkasse
Top