Phil Collins - eine Legende kehrt zurück

Eigentlich wollte sich Phil Collins schon längst zur Ruhe setzen – jetzt dürfen sich seine Fans auf die Rückkehr der Musik-Legende nach München freuen. Auf seiner „Still Not Dead Yet Live!“ Tour macht der britische Erfolgskünstler am 24.6.2019 Halt im Münchner Olympiastadion.

Nix da mit Ruhestand!

Phil Collins

Mit seiner Musik prägte er eine ganze Generation und wurde mit rund 100 Millionen verkaufter Platten zu einem der wichtigsten und erfolgreichsten britischen Künstler seiner Zeit. Phil Collins wurde erst als Drummer, dann als Frontmann der Band Genesis berühmt und legte mit zahlreichen Hits wie „In The Air Tonight“ und „Another Day In Paradise“ außerdem eine beeindruckende Solokarriere hin. Still und leise in den Ruhestand gehen – das war eigentlich sein Plan, nachdem sich Collins bereits jahrelang vom Tournee- und Musikgeschäft zurückgezogen hatte. Doch zum Glück ließ er sich davon überzeugen, noch einmal auf die Bühne zurückzukehren.

"Es fühlt sich einfach richtig an"

Phil Collins

„Ich dachte, ich würde mich unbemerkt zurückziehen“, sagte der Künstler dazu, „Aber dank meiner Fans und Familie und dem Support einiger außergewöhnlicher Musiker, habe ich meine Leidenschaft für die Musik und das Auftreten wiederentdeckt. Es ist an der Zeit alles noch einmal zu machen und ich freue mich sehr darauf. Es fühlt sich einfach richtig an“.

Und darum können sich auch die Münchner Fans über ein Live-Konzert der Musik-Legende freuen. Der „Easy Lover“ verspricht jede Menge fantastische Songs „In The Air Tonight“!

Weitere Veranstaltungstipps

Top