Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona
Spektakuläre Eis-Show: Zum Auftakt des Out of the box-Festivals performt der Eismusiker Terje Isungset mit seinem Team vom 10.1. bis 12.1.2020 auf dem Dach des Hochhauses Werk5 im Werksviertel-Mitte. Am 11.1. gibt’s ein Spezial-Konzert für Kinder.

Ein eisiges Erlebnis! Die Musiker bringen Eisinstrumente mit, schneiden aber auch vor Ort Instrumente aus dem Eis, das im österreichischen Weißensee geerntet wurde. Findet heraus, wie sich der Sound anhört, den die Künstler mit Eis-Trompete, Eis-Bass oder Eis-Horn und Eis-Percussion spielen. Außerdem bewundert Ihr eine aufwändige Szenografie aus glitzerndem Klareis, konzipiert und realisiert von dem Schweizer Künstler Eric Mutel. Er verwandelt das Dach in eine eisig-kunstvolle Skulpturenlandschaft.

Das Konzert findet bei trockenen und kalten Witterungsverhältnissen unter freiem Himmel statt. Kleidet Euch also entsprechend. Bei ungünstigem Wetter performen die Künstler indoor.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top